Dienstag, 11. Januar 2011

Halb und Halb


Halb Frühling - halb Winter könnte man dieses Bild nennen ...
und fast so ist es auch, denn mancherorts tragen die Vögel schon Nistmaterial zusammen...
andererseits war der Waldgarten morgens zartweiss überreift.


Kommentare:

  1. Das Wetter ist derzeit schon komisch oder? Heute war es total warm, viel zu warm für die Jahreszeit, das passt irgendwie nicht.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,
    herzlichen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Die Linkliste hat mir sehr geholfen und ich finde es toll, dass du dir die Mühe gemacht hast.

    Hier wirkt das Wetter wie ein verregneter Frühling. Ich wohne in der Dreiflüssestadt Hann. Münden. Die erste Hochwasserwelle erreichte uns am Wochenende. Nachdem das Wasser etwas gesunken ist, streiten sich jetz Weser, Fulda und Werra wer bist Samstag den höchsten Wasserstand erreicht. Wir wohnen etwas höher und ich hoffe, dass wir keine nassen Füße bekommen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin heute nur mit Steppgilet unterwegs gewesen..ist schon seltsam, wenns im Jänner so warm ist.
    Schönen Sonntag und lG Luna

    AntwortenLöschen
  4. @ Kathrin
    Es ist tatsächlich recht vorfrühlingshaft.

    @ Anette
    freut mich, daß Dir das weiterhelfen konnte. Habe ich gerne gemacht, schließlich lerne ich selbst dadurch noch hinzu.
    Gut, daß ihr etwas höher wohnt, da wird das Wasser sicher nicht hinkommen.

    @ Luna
    Jetzt frage ich mich, was ein Steppgilet ist? Eine gesteppte Jacke?

    Liebe Grüße an alle
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥