Montag, 2. Januar 2012

Picasa - Probleme!



Die Bilder zeigen Wunderkerzen in 2012-Form - die leider  Startschwierigkeiten hatten

Auch in diesem Blog wird es vorerst nicht mehr weitergehen. Der Grund sind Picasa-Probleme.
Wer sich näher informieren will, lese bitte dort!

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    mit dir warte ich auf eine gute Lösung des Problems.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wo ist das Problem, lade die Postbilder mit niedrigster Pixelzahl ins Webalbum und dann kannst du es zügig und einfach in deinen Blog einstellen.
    und die Speicherzahl bleib niedrig.
    Frauke
    und dies geht immer noch problemlos

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,
    ich weiß wohl, daß man die Bilder auch unmittelbar nach Picasa hochladen kann. Ich möchte jedoch keine Umstände und warte solange ab, bis Blogger das Picasa-Problem der zahlreichen Alben (für jedes Bild einzeln!) behoben hat.
    Denn jeder einzelne Schritt kostet - leider -Zeit, die ich kaum mehr habe.

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Wie schon im anderen Blog gesagt, probier es mal mit Flickr. 300 MB pro Monat hochladen. Fürs bloggen Perfekt und außerdem einfach zu bedienen.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sara, ich wünsche Dir alles Gute für 2012 - hoffentlich funktioniert Picasa bald wieder ordnungsgemäß. Ich bin in der letzten Zeit kaum zum Bloggen gekommen, so dass mir das gar nicht aufgefallen ist.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥