Im Zuge der neuen DSGVO muß außerdem jeder Blogpost mit MarkenNennung oder Verlinkung als WERBUNG gekennzeichnet werden. Über Werbung in meinem Blog bitte hier informieren!

Donnerstag, 8. November 2018

Mein Schwarzer Schlangenbart :-)



2016 verliebte ich mich in den Schwarzen Schlangenbart. Ich habe gerade festgestellt, dass ich diesen hier noch gar nicht verewigt habe, das soll jetzt schnell nachgeholt werden. Das Bild oben zeigt den Topf, wie ich ihn erworben habe.

Und im nächsten Bild vom 16.7. ist der Pflanzort zu erkennen - neben der Gabione, die beim Pflaumenbaum installiert wurde.




Zum Schluß ein aktuelles Bild vom Standort - neben dem Topf mit noch wunderschön blühenden Eisenkraut versteckt sich der Schwarze Schlangenbart nun unter dem  Laub. Das Bild war so ähnlich hier schon zu sehen.



Kommentare:

  1. verstecken ist das richtige Wort ;) hihi
    na.. vielleicht wächst er ja nächstes Jahr noch

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch, liebe Rosi, so wie Ingrid es beschrieb, vermehrt er sich ja von allein.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!