Sonntag, 2. Dezember 2018

Advent, Regen und frühe Dunkelheit ...


... in einer Gärtnerei gesehen ...

... den Garten wollt Ihr daher nicht wirklich sehen .... denn da siehts einfach nur gruselig aus bei dem Wetter in dieser Jahreszeit!

Achtung, dieser Post ist vom 1. Advent und wird dort auch nach Veröffentlichung später einsortiert! Doch eher habe ich es einfach nicht mehr geschafft, hier zu posten! Denn heute scheint die Sonne ganz wunderbar und es hatte Frost.
Andererseits waren die Talsperren leer und der Regen wird dringend gebraucht. Doch meinetwegen könnte es AUSSCHLIESSLICH nachts regnen! Gerade jetzt, wo doch die Tage ohnehin nur noch so kurz sind. Doch werden wir ja nicht gefragt ... und so müssen wir das Beste draus machen.

Eigentlich wäre ich heute einen Weihnachtsmarkt besuchen gefahren, aber bei dem Wetter jagt man bekanntlich nicht mal einen Hund aus dem  Haus! Habe keine Lust auf total durchnässte Klamotten!
Und man hat nicht wirklich etwas von einem Weihnachtsmarkt in entfernten Städten, wenn das Wetter nicht mitspielt. So wird das Ganze eben verschoben auf angenehmere  Zeiten ...


mit der neuen Jacke im Garten ...
Laubfegen muß ja nun mal sein ...

Obwohl ich mir vor kurzem diese  Outdoorjacke zugelegt habe. (keine Werbung, da eigenes Geld, eigene Intention, möchte aber gerne mit meinen Blogfreunden meine Besitztümer hier in meinem persönlichen Blog gern teilen, wie das bei früheren Brieffreundschaften, die es nicht mehr gibt, ja auch üblich war! Gesponserte Sachen werden selbstverständlich von mir auch als solche gekennzeichnet! In der Vergangenheit wie auch in der Zukunft!)
Bei Regen muß ich sie also erst noch gründlich testen. Eine Kapuze ist jedenfalls nicht schlecht, denn ich trage selten Mützen, meine Beste habe ich sogar vor einer Weile verloren - dazu in meinem anderen Blog bald ein Post! Denn nun suche ich händeringend jemand, der mir möglichst dieselbe Mütze nähen kann! Gegen gerechte Entlohnung, versteht sich! Fehlt nur noch die passende Outdoor-Hose, wenn es wettertechnisch nicht so toll ist, die aber weder zu warm noch zu dünn sein darf!  Bei Regen habe ich die Jacke aber noch nicht getestet. Gut warm hält sie jedoch.


Und am 28.11. sah es hier schon einmal ganz anders aus ...





Dafür heute hier ein paar Impressionen von Weihnachtsmärkten aus unserer Gegend  ....

Auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt am  historischen Burgplatz ...




Weihnachtsprinzessin sein ... 



Die Lichtinstallation anlässlich des alljährlichen Newyorker Eiszaubers auf dem Braunschweiger Kohlmarkt ist auch immer wunderschön! Diese Videos waren bereits auf Instagram zu sehen. 

Warum Instagram? Ganz einfach, weil es von unterwegs super einfach und schnell geht! Beim Bloggen ist das ja GANZ anders! Und ich bin nun mal sehr häufig und lange unterwegs, da bietet sich Instagram als ideales Medium an, mal eben etwas zu posten. Sonst käme ich sehr lange nicht dazu, es zu veröffentlichen - in letzter Zeit ZU LANGE ...








Und einer dieser kleinen Weihnachtsmärkte bei mir in der Nähe ...





Und eigentlich hatte ich Euch fragen wollen... welche Zweige Ihr für dieses Arrangement wählen würdet.
Doch inzwischen hat sich die Sache überholt, dennoch integriere ich sie in diesen Post.

Da ich zunächst keine weißen Zweige fand, überlegte ich, selber welche zu sammeln. Allerdings - von welchem Baum stammen so gerade Zweige? Ohne viele Verästelungen?? Hartriegel vielleicht? Der sah dann in Natura doch irgendwie anders aus ... Oder vielleicht diese Birken"Besen"?? Lt. meiner Erinnerung sehen die aber doch noch ein wenig anders aus .... aber in Sachen Deko bin ich nicht sooo fit und hole mir daher gerne Rat bei anderen.

Weiß  "beschneit" müssen die Zweige indessen nicht sein, zumal das ja auch wieder Kunststoff ist ... aber ich könnte sie in weiße Farbe (Wandfarbe o.ä.) tauchen - so meine Überlegungen ... denn da ich im Besitz einer ähnlichen Lichterkette bin, stellte ich mir das Ganze in einem schon vorhandenen großen Glas mit goldenem Tannenbaum sehr schön vor.

Früher konnte man immer farbige Zweige kaufen, das wäre mir am liebsten, denn ich kriege es meist doch nicht so schön hin, von der Sucherei danach einmal ganz abgesehen und dann noch bei diesem Wetter!



Doch dann hatte ich Glück und fand in einem Gartenmarkt einfache weiße Zweige und nun steht meine Deko. ;-) :-)

Ich mußte zwei Bilder draus machen, weil auf dem linken Bild die Details der kleinen Glasfläschen nicht gut erkennbar sind, obwohl ich das Ganze mit der Kamera aufgenommen habe. Aber ich mache da jetzt auch keine Wissenschaft draus. ;-)


Was ich schon lange mal sagen wollte . . . 


Übrigens würde ich es nett finden, wenn ein kleiner Hinweis auf meinen Blog erfolgen würde - wenn Themen, die aus meinem Blog stammen (in dem gern und ausgiebig herumgestöbert wird) aufgegriffen, also entlehnt werden. Mein Blog als Ideengeber sozusagen ... Ich beobachte das nun schon lange, dass immer wieder in den Tiefen meines Blogs zunächst bestimmte Posts häufig und lange geklickt werden und dann einige Zeit später ein "eigener" Post in anderen Blogs erscheint. Normalerweise verlinkt man dann einen Hinweis, wo man das Thema entdeckt hat, nicht wahr! So wie ich es hier auch oft mache!  Danke!

Kommentare:

  1. Dein Adventkranz sieht ja toll aus. Die Idee mit den Weihnachtstassen ist nett... Die Fotos aus Deinem Garten sind auch - wie immer - schön... Die Farbe des Purpurglöckleins ist toll...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das ist nicht meiner - den habe ich in einer Gärtnerei gesehen. Muss ich unbedingt noch dazu setzen, hatte ich wohl vergessen. Danke und liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara,
    toll dein Adventskranz. Diese Tassenidee gefällt mir sehr :-)
    Ganz viele liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte, ich habe gar keinen Adventskranz, nur ein ganz kleines Gesteck mit einer Kerze. Diesen Kranz habe ich in einer Gärtnerei fotografiert.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!