Donnerstag, 26. Januar 2012

Prunus Kordia


Wer daran wohl genagt hat?
Da werde ich noch in mein schlaues Buch schauen, um die Fraßspuren deuten zu können.



Nun weiß ich endlich, welche Kirsche wir da hinten im Waldgarten haben!
Es finden sich doch immer wieder alte Pflanzen-Schilder!:-)


Nachtrag:das Pflanzschild stammt wohl einer von einer nahgelegenenen Obstplantage, denn diese Kirsche ist eine Süßkirsche!

Heute Morgen ließen die Stiefmütterchen leider sehr ihre schönen Blütenköpfchen hängen, denn die Temperaturen gingen auf unter Null!



Schwer zu sagen, ob sich nun das Eichhörnchen an dem Zapfen gütlich tat oder ein Specht? Ich hätte den Zapfen NOCH GENAUER (s. Seite 19) begutachten müssen!

Kommentare:

  1. Würde mich auch ineressieren, wer an den Zapfen genagt hat.
    Die Hornveilchen erholen sich sicher wieder.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    da hab' ich vermutlich noch nicht genau genug geguckt. Ich hätte ganz genau schauen sollen, ob da noch verbleibende Samen waren und wie die ausgesehen haben usw. Ich hab' da noch Verschiedenes dazu verlinkt.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, jetzt wollte ich Dir schreiben, aber Dein Blog ist weg???

    "fudelchen.wordpress.com is no longer available."

    Was ist passiert???

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥