Montag, 3. Oktober 2016

Vinca major mit besonders großen Blättern?






Schon lange fragte ich mich, ob diese ausladenden Ranken mit den ziemlich großen Blättern, die so sehr meinem Vinca major gleichen - nur daß die Blätter um Einiges größer sind - eine Vinca major-Variante seien.



Vor kurzem stieß ich dann auf diese Seite. Und so vermute ich einmal, daß es sich bei den in anderen Gärten wie auch in der Natur gesichteten Gewächsen um eine großblätterige Art des Vinca major handelt.

In der Virtuellen Fachbibliothek kann noch weiter recherchiert werden, worauf ich jetzt mal verzichte - aber vielleicht greife ich später noch darauf zurück.

Das hier sieht meinen Fundstücken doch schon sehr ähnlich! Und dann hat das Große Immergrün bei uns im Garten ja gerade sein passendes Habitat gefunden, denn es liebt auch schwere Tonböden.




Ob nun 'reticulata' oder mit anderem Beiwort ist mir auch ziemlich egal. Dekorativ sind diese Pflanzen allemal und vertragen vor allem gut Wurzeldruck. Deshalb habe ich meine großblütigen Vinca major ja auch unter die hohe Korkenzieherweide gepflanzt.
Man kann Vinca major aber auch wunderschön von Mauern hinabranken lassen.
I


Die Aufnahmen entstanden bereits am 18. und am 21.11.2015.

Meine von Google geshredderte Blogroll versuche ich nun nach und nach zu rekonstruieren - der Rest der von mir gesammelten und gelegentlich besuchten Blogs befindet sich hier und auch in meinem anderen Blog!