Im Zuge der neuen DSGVO muß außerdem jeder Blogpost mit MarkenNennung oder Verlinkung als WERBUNG gekennzeichnet werden. Über Werbung in meinem Blog bitte hier informieren!

Sonntag, 20. August 2017

Die Fuchsie unterm Baum im lichten Schatten ...



Bei Ingrid las ich vor einer Weile Wissenswertes über Fuchsien. Ingrid schreibt:

"Fuchsien mögen keinen vollsonnigen Standort. Sie lieben das Streulicht unter Bäumen oder ein Plätzchen, bei dem die Sonne nur kurz vorüber wandert."




Und das habe ich nun beherzigt!

Meine Mutter pflegte schon immer Fuchsien, bei ihr gediehen diese hübschen Blüher auch stets wunderbar und auch die Überwinterung klappte meistens. Sie war ja schon seit eh und je mit dem Grünen Daumen gesegnet!
In unserem Haus ist das ungleich schwieriger. Der Keller eigentlich zu dunkel und sonst gibt es keine adäquate Gelegenheit, Pflanzen einigermaßen kühl und nicht zu dunkel durch den Winter zu bringen.

Den - selbstbewässernden  - Topf mit der Fuchsie hatte ich unterhalb der kleinen Drachenweide - im lichten Schatten also - platziert.


An diesem Platz bildeten sich auch etliche Knospen, die später wunderschön erblühten.


Der Topf mit dem Wasserreservoir ist überaus praktisch, denn garantiert hätte ich hier hinten im Garten das Gießen öfter mal vergessen. So aber konnte der Wurzelballen nicht austrocknen.


Einmal von allen Blickwinkeln aus fotografiert ...




Verlinken möchte ich hier auch Edith Wennings Post über ihre herrlichen Fuchsien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!