Samstag, 15. September 2018

Morgenhimmel


Endlich mal wieder Morgenhimmel ... und das in Echtzeit ... wie lange schon habe ich den nicht mehr aufgenommen - nur Sonnenuntergänge ... ;-)


Bin gespannt,wie der Tag nach einem solchen Erwachen werden wird ... es soll ja schön und wieder warm werden. Doch abends und nachts ist es schon recht kalt.


Kommentare:

  1. Heute war auch bei uns ein wunderschoener Morgen. Die Morgenroete hat den Garten in wunderschoenes Licht getaucht...

    AntwortenLöschen
  2. Ach, was für hübsche kleine Schäfchenwolken! Stimmt, jetzt kann man den Sonnenaufgang wieder sehen, ohne früh aufstehen zu müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch nicht schlecht. Ich stehe zwar auch sehr gerne früh auf, doch unser derzeitiger Lebensrhythmus ist auch arbeitsbedingt anders.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    Schäfchenwolken in rosa, wunderschön! Ja, nachts ist es ganz schön kalt, die Heizung springt an. Und wenn ich morgens losradele, muss ich tatsächlich schon dünne Handschuhe anziehen. Du hast Kummer mit Deinen Augen, das ist nicht schön. Ich hoffe, das ist nur vorübergehend und wird wieder. Ich bin da ein wenig ein gebranntes Kind, hatte letztes Jahr ein Loch in der Netzhaut und habe einigermaßen mit Floaters zu kämpfen. Toi toi für Dich!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so kalt ist es auch hier, liebe Karen.
      Das mit den Augen bleibt leider nicht aus. Wir überfordern sie auch allzu sehr, all die Jahre schon! Selbst die Augenärzte wollen das nicht immer wahrhaben, aber ich habe anderes gelesen! Und merke es ja selbst!
      Ja, dieses Loch hatte ich auch schon - auf dem anderen Auge - das entstand in einem akuten Stresszustand, so etwas wünsche ich keinem! Jetzt ist es, was das betrifft, nochmal gutgegangen ... aber ich schränke meine internetten Aktivitäten daher auch ein, denn das Augenlicht ist unersetzlich und kostbar!

      Danke und liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Guten Morgen!
    Och dieser Abend/Nacht war doch wieder recht angenehm. Nur bei uns trieb zum Glück ein heftiges Regenschauer gestern gegen Mittag mir Flo ins Haus. Wer weiß, wann ich sonst erst nach BS gefahren wäre …
    Den späten Nachmittag habe ich jedenfalls sehr gern mit Pläne schmieden, gießen, Kübel rücken und etwas Haustürdeko im Garten meiner Mutter verbracht. Diese warmen Spätsommertage sind nun wieder viel mehr nach meinem Geschmack als die Hitze. Da war ich schon fix und alle, wenn ich ankam.
    Als ich gestern nach Hause fuhr hatte ich gar nicht so sehr auf den Himmel geachtet. Aber ich glaube, er war regional sehr unterschiedlich - es dämmerte schon …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Silke,
      ich komme erst heute wieder hierher, auch nur für kurz. Regen ist bei uns schon wieder ein bisschen her. Und es soll wieder heiß werden - 30 Grad! Gestern war auch ein toller Abendhimmel, so cirrenartig .... passt irgendwie nicht zusammen, heiß und Eis ... da Cirren ja Eiswolken sind, wenn auch in großer Höhe ...

      Bis bald wieder und liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!