Montag, 14. Oktober 2019

Die Kraniche ziehen wieder fort!


Die Kraniche ziehen jedes Jahr über unseren Garten hinweg. Leider hatte ich nur die Handykamera dabei, aber besser als nichts. Auf solche Ereignisse ist man i.d.R. nicht vorbereitet, ich jedenfalls nicht!

2013 zogen sie erst einige Zeit später.


Jedes Jahr verläuft anders und es ist faszinierend, das hier in meinem Gartentagebuch festhalten und spätere Vergleiche anstellen zu können!


Auch die Stare kamen in Scharen und plünderten die Ebereschenbäume ringsumher. Wenn sie sich  wie in einer Wolke erhoben, ertönte es ein gewaltiges Rauschen.







Kommentare:

  1. Ui, toll... bei uns sind neulich auch große Zugvögel vorbeigeflogen. Ich glaube, es waren Gänse. Sie waren aber ganz ruhig, deswegen bin ich mir nicht sicher.

    AntwortenLöschen
  2. wie wunderschön dem Rauschen zu lauschern...
    herzlichst angelface

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!