Samstag, 18. Oktober 2014

Gigantischer Abendhimmel


Ein fulminantes Schauspiel, was sich da heute Abend an unserem Himmel bot!
Zuerst färbte sich der gesamte Himmel orange-golden . . . schon das war ein geradezu märchenhafter Anblick, der einen deutlicher nicht an den Goldenen Oktober erinnern konnte, der wahrscheinlich mit diesem letzten großen Auftritt der Himmelsmalerin sein Ende finden wird.

Die zahlreichen kleinen Schäfchenwolken, die wie ein weitgestrecktes Band einen großen Teil des Himmels überspannnten, wurden von der untergehenden Sonne nach und nach zuerst feuerrot und dann sanft übergehend in Violett-Töne getaucht. Der Himmel glühte!


Das Schauspiel war so großartig, daß ich unvermittelt unseren Garten verlassen und der untergehenden Sonne entgegengehen MUSSTE.

Wir wollen mal die Kirche im Dorf lassen . . . doch ein derartiges Himmels-Schauspiel kommt eben nicht alle Tage vor. . .