Dienstag, 27. September 2011

Seepferdchen


Auch wenn Meeresdeko nun nicht unbedingt in den Herbst paßt - dieser vor vielen Jahren von mir während einer Mutter-Kind-Kur selbstgemachte Kranz fiel mir jetzt wieder in die Hände ...


Ich hab' ihn hier in die Eibe, die am Niemandsland wächst, gehängt.
Doch er soll demnächst ausgemustert werden. Wer genau hinschaut, sieht, daß an den Muschelrändern der Kleber sich unschön braun verfärbt hat.

Es muß nicht alles auf ewig aufgehoben werden .... dieser hat jedenfalls ausgedient - die Seepferdchen werden sicherlich noch anderes schmücken können, denn sie sind noch schön.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    das ist ja schon lange her, aber trotzdem
    schön.

    Und nun wünsche ich dir viel Zeit, damit du
    einige Pläne verwirklichen kannst.

    Alles Liebe und Dank für deine hilfreichen und
    anregenden Kommentare

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ohja der schaut so richtig schön maritim aus, gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥