Donnerstag, 17. November 2011

Nebelsonne



Unter einer neblig grauen Wolkendecke traute sich am Vormittag dann doch die Sonne hervor.
Tagsüber war es dann schön sonnig, zum Abend hin jedoch wieder neblig.
In den Tieflagen hatten wir um die 2 Minusgrade, während es bei uns in den höheren Lagen dieses Mal "wärmer" war - so um die -0,5


Kommentare:

  1. Auch bei uns ließ die Sonne sich blicken, wie schön....
    Ich hoffe doch auch für die nächsten zwei Ausstellungstage!
    GGLG und ein bisschen schaudert es mich wenn ich von Minusgraden lese,das war doch erst am Baggeresee, oder?
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. dieses ist öfters mal da auch bei mir und doch kommt die Sonne noch gut raus.. bei uns am Rhein sollte es regnen der Wasserstand wird so langsam kritisch, fürs Rad fahren optimal!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Genau solche Himmelansichten haben wir die letzten Tage bei uns auch öfters gesehen. Heut war aber stockdicker Nebel und der erste richtige Frost = alles weiss! Jetzt aber scheint die Sonne richtig herrlich.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sara,
    endlich komme ich mal wieder dazu nachzulesen. Wunderschöne Herbstaufnahmen hast du gemacht!
    Bei uns nebelt es meist in den Tieflagen. Es ist ein beeindruckendes Bild, wenn man bei 600 m Höhenlage mit dem Auto in die Täler blickt. Überall zieht sich der Nebel durch die Täler und man selbst hat freie Sicht.

    Sei ♥lich gegrüßt
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Oje, so ein Wetter gibt es bei uns jetzt auch sehr oft. Ich mag das nicht besonders gern.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. @ Astrid
    Ich drück' Dir die Daumen - ein Tag ist ja nun schon herum ... bei uns war's heute relativ "warm" mit 8 Plusgraden - vielleicht auch bei Dir?
    Am Baggersee? Meinst Du diesen Post?

    http://herz-und-leben.blogspot.com/2011/11/rezept-gegen-herbst-blues.html

    da waren die Temperaturen aber noch ganz angenehm.

    @ Elke
    Tja, in diesem Jahr war es auch bei uns sehr trocken und ist es auch weiterhin. Bis auf den zeitweiligen Nebel.
    Fürs Rad wirds mir bald zu kalt, ich laufe dann lieber.

    @ Ida
    Ja, bei uns auch.
    Danke für Deine liebe Mail - ich antworte demnächst.
    Bei uns war es heute wiederum mild. Bin ja gespannt, wie es morgen sein wird. Es ist jeden Tag anders im Augenblick ;-)

    @ Carola
    Danke für das Kompliment! :-)
    Bei uns ist es in letzter Zeit ganz unterschiedlich. Kürzlich war es in der Tiefe neblig, aber manchmal ist es bei uns "oben" neblig und weiter unten dann klar.

    @ Kathrin
    Ich mag den Nebel nur nicht beim Autofahren. Ansonsten finde ich ihn, was Fotos betrifft, ganz malerisch. Nur nicht jeden Tag und von längerer Dauer ;-)

    Viele liebe Grüße @ all und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥