Samstag, 2. Mai 2020

Immer wenn der Weiße Flieder wieder blüht ...





Heute will ich Euch nur ein schönes Wochenende wünschen, mit Bildern aus meinem Garten.
Auch wenn ich so Einiges zum aktuellen Thema geschrieben habe, mag ich mich auch nicht weiter damit befassen, da geht es mir nicht anders als wohl den Meisten von Euch! Auch wenn ich durch mein Politologie- und Medienwissenschaftliches Studium mit solchen Themen immer irgendwie mehr und überaus kritisch konfrontiert bin als wohl die meisten Menschen.

Augen zu - und durch, wie man so schön sagt! Und das Beste hoffen und als Christin noch Beten ...
Allerdings werde ich wohl, wenn es etwas nennenswert Neues gibt, das in meine Posts noch nachträglich einfügen. Es lohnt sich also, immer mal in meinen Blog zu schauen.
Und Ihr seht, es demonstrieren immer mehr Menschen gegen die Auflagen! Nicht nur in Deutschland!

Auch wenn mir das Thema nun unheimlich viele Seitenaufrufe an nur einem Tag beschert hat.


und um Mitternacht des heutigen Tages - wow!
Wobei die Differenz mir ein wenig widersprüchlich erscheint. Mit Google Analytics wäre das wohl nicht passiert. ;-) Bin allerdings froh, dass ich das Teil schon lange runtergeschmissen habe!






Aber nun wieder Garten ...


Der Flieder blüht längst, mittlerweile auch der Weiße Flieder, der ein schönes Stück in die Höhe geschossen ist, ganz wie ich mir das gewünscht habe. Es existieren von diesem Flieder inzwischen auch einige Exemplare, eines wächst im Topf, das ich mir für einen eventuellen späteren Umzug da hineingepflanzt hatte ... nun bleibt er erst einmal im Topf ...

Auch der lila Flieder ist sehr hoch geworden, ich lichte ihn sukzessive aus, so haben wir mehr von den Blüten. Wenn ich ihn in einem Jahr herunterputzen würde, würde mindestens ein Jahr die Blüte ausfallen, das wäre doch sehr schade, nicht wahr!

Die Bilder entstanden am 1. Mai mit der Canon-Kamera und auch mit dem Smartphone.


Das Wetter war sehr schön am 1. Mai bei uns, wenn auch deutlich abgekühlt! Für Mai eigentlich  zu kühl! Die Wolken lasse ich einmal hier, sie sahen ganz wundervoll aus, wie im Bilderbuch!


Kommentare:

  1. oh wie schön - ich liebe Flieder!
    bei uns dauert es noch ein wenig, wir haben hier eine ziemlich windige Lage .....
    das leidige Thema ist überall in aller Munde - viele Beschränkungen erscheinen willkürlich und ohne Sinn - da muss man inzwischen protestieren.
    hab es fein!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Fliederblüte ist wirklich sehr unterschiedlich. Einige schrieben sogar, bei ihnen wäre sie inzwischen vorbei. ;-) Aber derzeit regnet es ordentlich und es ist kalt geworden. Leider auch keine Zeit, um die Blüten und den Duft zu genießen. Wobei der Regen ansonsten ja nicht schlecht ist.

      Tja, das Thema - leider nützt manches wenig, denn auch hier wird die Politik von den wirtschaftlichen Mächten dirigiert, genau das, was viele nicht wahrhaben wollen.

      Hab es auch gut!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara,
    Oh du meine liebe welch ein Traum, den Duft fehlt mir so sehr!!!
    Genießt es auch meines weges, hier gedeiht er/sie leider nicht wegen das Klima...
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich, liebe Mariette! Hier regnet es nun ordentlich und es ist kalt geworden. Der Regen soll wohl ein paar Tage anhalten. Ich hoffe, danach haben wir noch etwas vom Duft und Blüten. Zumindest ist die Blüte nicht so schnell vorbei wie in so manchen Jahren. Obwohl in anderen Orten von Deutschland, wie ich auf Instagram hörte, soll die Blüte schon vorüber sein.

      Wirklich schade, dass er bei Euch nicht gedeiht!

      Viele liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Guten Tag liebe Sara
    Sehr schöne Flieder- und Himmelbilder zeigst du. Der Regen war für die Natur eine Wohltat und bei uns strahlt die Natur in verschiedenen Grüntönen.
    Dir einen frohen Sonntag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eda,
      danke! Das ist auch bei uns so. Der Garten und die Natur haben das Wasser dringend gebraucht. Aber jetzt ist alles wieder gut feucht. Es ist ja auch ziemlich kalt geworden. So werden wir länger etwas von der Blüte haben.

      Liebe Grüße und Dir auch einen schönen Sonntag!
      Sara

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Sara, einen bezaubernden Sonntag inmitten Deines Fliederduftes wünsche ich Dir. Ich liebe Flieder in allen Farben. Hier am Haus habe ich einen alten blauen Fliederbaum. Im Schrebergarten habe ich mehrere kleine Bäume in diesem herrlichen Rot, weiß und blau. Im Haus bekomme ich leider von dem intensiven Duft starke Kopfschmerzen, so dass er nie in die Zimmer kommt, nur im Flur und eben draußen zu bewundern ist. Der Baum steht direkt an der Treppe. Jeden Morgen, wenn ich zum Bus oder zum Fahrrad gehe nehme ich eine tiefe Briese und liebe es auf der Treppe zu sitzen unter im zu lesen oder zu stricken, oder einfach nur zu dösen!

    Alles Liebe, Marte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Marte! Mir geht es genauso. Von Flieder könnte ich nicht genug haben. Nur ist der Platz im Garten leider begrenzt und da ich auch eine Vielfalt möchte, wird es mit so viel Flieder schwierig. Doch im Terrassenhang habe ich mittlerweile ja auch den weißen Flieder angesiedelt und ich will dort auch noch einen ganz dunklen Flieder pflanzen, dann habe ich 3 Farben dort, das muß herrlich aussehen!

      Mit Flieder habe ich im Haus komischerweise keine Probleme, jedoch mit Hyazinthen, von denen ich immer niesen muß. Wahrscheinlich reagiere ich auf sie allergisch, denn früher bekam ich mal ziemlichen Schnupfen durch einen Hyazinthenstrauß in einem Seminar, der ganz in meiner Nähe stand. ;-) Man mußte ihn entfernen.

      Wie schön, dass Du auch einen Fliederbaum am Haus hast. Dort kann man den Duft ja auch genießen und eigentlich viel besser. In der Vase wird der Flieder ja leider auch schnell welk.

      Ich wünsch Dir auch alles Liebe und noch einen schönen Sonntag!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  5. Weißen Flieder finde ich besonders schön. Bei uns fängt der einfache Flieder gerade an zu blühen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist spät bei Euch, liebe Sabine! Aber in diesem Jahr haben wir vermutlich länger etwas davon, da es ja ziemlich kalt für Mai ist. Geregnet hat es zumindest bei uns auch reichlich ...
      Weißen Flieder mag ich auch sehr gern, aber der andere duftet stärker, wie ich finde.
      Ich werde in den Terrassenhang mit dem lila Flieder auch noch einen dunkelvioletten Flieder pflanzen, dann habe ich dort alle 3 vereint. Am Zaun steht der weiße Fliederbaum, der jetzt auch einen herrlichen Anblick bietet.

      Liebe Grüße, einen schönen Sonntag!
      Sara

      Löschen
  6. Liebe Sara, die Bilder aus Deinem Garten sind wirklich ein Traum. Ich mag es auch sehr gerne, wenn der Flieder blüht.

    Warum bist Du froh Analytics los zu sein? Das ist doch wesentlich genauer als die interne Statistik.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kathrin! Nö, dieser ganze Sermon mit Google und Irland im Zus.hang mit der DSGVO ging mir geörig auf den Keks. Ich muss keine supergenaue Statistik haben, so neugierig bin ich nicht! Mir reicht die bloginterne. Macht alles viel weniger Arbeit, genau das, was ich will.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!