Dienstag, 15. Februar 2011

Und wieder Eisregen ...



Dieses Bild entstand heute früh im Vorgarten, nachdem ich mich leider einmal lang gelegt habe, trotz sehr vorsichtigen Gehens . . .
Die Temperaturen bewegen sich um Null - jedoch nieselt es fröhlich weiter ...


Eisregen: es ist wieder glatt im Land

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    hier ist noch Sonne.
    Ich freue mich, dass dir nichts passiert ist.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so glatt! Hoffentlich hast Du Dich dabei nicht verletzt!
    Ich hatte morgens schon im Radio gehört, dass es glatt sein soll, konnte aber bei uns gar nichts feststellen. Auch die Wetterberichte im Internet meldeten diesbezüglich nichts. Aber ich war doch heilfroh, dass ich gestern nicht nach BS gefahren bin, als ich die Berichte im Fernsehen sah. Teilweise war es ja wohl recht chaotisch ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hoffentlich ist Dir nichts passiert! Mein Auto hat heute früh genauso ausgesehen, ich habe kaum das Eis von den Scheiben runterkratzen können. Sowas hatte ich bis jetzt noch nie.
    Mittlerweile schneit es hier sogar.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Winterlinge im Schnee finde ich schön, obwohl ich froh bin, dass unser Gärtchen schneefrei ist. Ich hoffe, du hast dir bei der Rutschpartie nichts getan, liebe Sara. Hab mich an deinen Einträgen erfreut und bin gespannt auf die ersten Frühlingsbilder aus deinem Wäldchen. Es brauch wohl doch noch etwas Geduld ...

    Liebe Grüße von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  5. @ Elisabeth
    danke! :-) Nur ein paar blaue Flecken ...

    @ Silke
    nicht sonderlich, von ein paar blauen Flecken einmal abgesehen. Bei uns ist es wenn, dann immer gleich extrem glatt. Hier räumt udn streut ja niemand - es sei denn, wir tun es selbst. Dann ist es in der Umgebung aber immer noch spiegelglatt. Lediglich die größeren Straßen werden schon mal gestreut, aber auch nicht immer verläßlich.
    Ja, das war schon chaotisch den Tag.

    @ Kathrin
    zum Glück nicht viel - siehe oben!
    Ja, unser Auto auch, es war total "verglast" ;-) ein interessanter Eindruck. Wir haben dann den Heizlüfter reingestellt und innerhalb einer halben Stunde war dann alles o.k. und mein Sohn konnte fahren.

    Anmerkung zum Heizlüfter: Unser Auto steht draußen, da bedeutet das keine Gefahr! In Garagen bitte nie!!!

    @ Waldameise
    ja, die sehen auch im Schnee hübsch aus. Danke! Aber ich hab' ihn jetzt auch über. Im Augenblick liegt aber nichts mehr, bis auf sehr seltene Rest-Schneeflecken.
    Bis zu den Frühlingsbildern dauert es wohl leider noch etwas.

    Liebe Grüße @ all
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥