Im Zuge der neuen DSGVO muß außerdem jeder Blogpost mit MarkenNennung oder Verlinkung als WERBUNG gekennzeichnet werden. Über Werbung in meinem Blog bitte hier informieren!

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Riesen - Weberknechte 




Dies ist ein Versuch mit dem Smartphone zu bloggen Denn ich  verbringe derzeit lange Zeit im Krankenhaus bei meiner Mutter.

Diesen Weberknecht (ist es überhaupt einer? Er sieht so seltsam aus!) habe ich an unserer Haustür aufgenommen. Er sitzt da öfter und lauert auf Beute.

Wegen des Aussehens und der Größe habe ich schon einen Riesen - Weberknecht vermutet.

Sind Euch schon diese neuen Einwanderer begegnet?

Bloggen via Handy - ein recht mühsames Unterfangen. 😉
Bis später wieder. 😍


PS:
Das Bild habe ich nun nachträglich am PC mit meiner Signatur versehen. Originalfotos habe ich zudem nicht sehr gern im Web mit den originalen Exif-Daten!

Die Labels ließen sich per Smartphone außerdem nicht einfügen.

Und eigentlich sehen Weberknechte so aus ...


Kommentare:

  1. Liebe sara, ich hoffe sehr deiner Mama gehts es nicht allzu schlecht, bei ihr zu sein, wenn du es zeitlich einrichten kannst ist sicher jetzt enorm wichtig, bitte richte ihr meine besten Grüße zur guten besserung aus..
    lieben Gruß
    angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Angel! Ich werde es ausrichten.
      Ich bin täglich dort, manchmal auch 2 x.
      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara,
    oh je, dann wünsche ich Alles Liebe für Deine Mama und hoffe, es geht ihr bald wieder besser!
    Schön, daß Du bei ihr sein kannst! auch von mir herzliche Gute Besserung an Deine liebe Mama!
    Das Tierchen sieht wirklich aus , wie ein Weberknecht, auch wenn mich die Beinstellung etwas verwirrt, ich kenn es anders von diesen Gesellen ....
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia!
      Ich richte es gerne aus!
      Mich verwirrte auch diese Beinstellung. Normalerweise sind die Beine ja "ringsherum" ;-)
      Daher bin ich nicht ganz sicher.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    ich wünsche deiner lieben Mutter alles erdenklich Gute und
    baldige Genesung.
    Gerade heute sah ich einen Beitrag im Fernsehen über die Weberknechte.
    Ich habe noch keinen in der Wohnung gesehen.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Irmi!
      Bei uns sind die Weberknechte meist am Haus. Aber sie verirren sich auch schon mal ins Haus, gern auch in den Keller. Oh, das ist ja spannend, vielleicht hast Du ja dann auch die Riesen-Weberknechte gesehen?

      Liebe Grüße und auch für Dich eine schöne Wochenmitte!
      Sara

      Löschen
  4. Hallo Sara,
    ich wünsche Deiner Mutter ebenfalls baldige Genesung. Es lohnt sich, für die Mutter Zeit aufzuwenden. Das habe ich auch erlebt und heute bleibt diese Zeit nach vielen Jahren immer noch in meiner Erinnerung.
    Jetzt weiß ich auch, welches Insekt im am Rotkraut fotografiert habe: Einen Weberknecht. Mir war der Name entfallen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lioebe Ingrid!
      Genauso sehe ich das auch! Eine Mutter hat man nur einmal! Natürlich geht alles nur so, wie es in den eigenen Kräften steht ..

      Ich bin noch nicht ganz sicher, ob es ein Weberknecht ist, denn die Beinstellung, wie auch Claudia weiter oben schreibt, ist nicht ganz eindeutig. Aber vielleicht verirrt sich ja ein Arachnologe hierher. ;-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  5. Nope. Nerver seen before such an animal.
    Sorry.
    Deine Ma auch von mir gute Besserung. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, mir kommt dieser "Weberknecht", so es denn einer ist, auch recht seltam vor.
      Aber Weberknechte sind immer einmal da, wenn man danach Ausschau hält, ähnlich wie Silberfischchen und ähnliches Viechzeug *grusel* *lach*
      Danke und liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!