Montag, 20. April 2020

Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten




In diesen Zeiten haben es viele schwer und so möchte ich gerne (und dies selbstverständlich kostenlos in dieser Notlage!) einer Bitte nachkommen, die an mich herangetragen wurde, auf den nunmehr


aufmerksam zu machen und hoffe aufgrund meiner großen Reichweite hier, dem Berliner Staudenmarkt auf diese Weise zahlreiche Besucher bescheren zu können. Denn der nächste reale Staudenmarkt kann voraussictlich erst im nächsten Jahr, 2021, stattfinden.


Bitte unterstützt die ganz kleinen Gärtnereien und Gärtner!


Viele Gärtner- und -innen, die beim Berliner Staudenmarkt jährlich ihren Saisonstart feiern, haben sonst vergeblich Vorarbeit geleistet, ohne Käufer zu finden. Da blutet ein Gärtnerherz und so ist der digitale Staudenmarkt eine gute Möglichkeit für die Einen, ihre Pflanzen an den Mann oder die Frau zu bringen und für die anderen, auf dem Staudenmarkt "spazieren zu gehen" und nach Herzenslust zu stöbern und einzukaufen.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass viele dieser Gärtner über keine Webpräsenz verfügen, oft nicht einmal über einen Computer und so ihre Käufer sonst nicht erreichen könnten.

Ich wünsche dem Berliner Staudenmarkt, der am 4./5. April 2020 nun nicht stattfinden konnte, auf diese Weise noch recht viel Erfolg und schließe mich dem Organisationsteam an, indem ich die sonnigen Grüße 🌞🌞🌞 an alle Gartenliebhaber sowie insbesondere auch an meine Leser/-innen weiterleite.

Bitte unterstützt die kleinen Gärtnereien und motiviert auch Andere, z.B. über Instagram, Facebook oder an anderen Stellen, den Virtuellen Berliner Staudenmarkt zu besuchen und dort die kleinen Gärtner zu unterstützen.

Vielen herzlichen Dank!

Impression mit weißer Pfingstrose vom 7.6.2019



Dieser Beitrag ist mit Bildern aus meinem eigenen Garten geschmückt, wie den Astern ganz oben aus Oktober 2019.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    das ist eine gute Idee, in dieser Zeit brauchen eigentlich alle Hilfe, die nicht zu den Großverdiener gehören. Und eine schnelle Besserung der Lage ist ja auch nicht in Sicht.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und pass auf Dich auf.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch, lieber Wolfgang. Daher habe ich das hier gerne kostenlos verlinkt. Andere jedoch, denen meine Meinung nicht in den Kram passt, zahlen für meine Arbeit nicht, die lösche ich freilich! So gehts ja nicht! Ich bin Gottseidank nicht drauf angewiesen, da haben die Pech gehabt!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!