Freitag, 28. Oktober 2011

Misteln - Eilaufruf!!!

Vorhin erreichte mich eine dringende Mailbitte vom NDR.
Es werden für eine Sendung Misteln in Niedersachsen gesucht, gern auch Obstbaum-Misteln. Und am liebsten Misteln, von denen man etwas abpflücken darf.

Vielleicht findet sich der eine oder andere Gartenbesitzer, der Misteln in seinem Garten hat, dazu bereit, den NDR in seinen Garten zu lassen?

Am besten bei mir melden - per Kommentar oder E-Mail! Herzlichen Dank!

Über die Mistel gab es in diesem Blog schon einen Beitrag.

Misteln zeigen im übrigen verborgene Belastungen in Böden an.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    mit dir hoffe ich auf Hilfe.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,
    mein Anzuchtversuch ist leider nichts geworden. Das Frühjahr war wohl zu trocken.
    In NRW wüsste ich gute Stellen mit Misteln in Massen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich nach Wien fahre, komme ich immer wieder an Bäumen vorbei, die voll sind mit Misteln, aber das wird Dir wohl nichts nützen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥