Sonntag, 11. März 2012

Einfach abgeschnitten!


... und dennoch habe ich ihn so halb entsorgt ...
denn solange ich noch hier bin, will ich es auch halbwegs "schön" haben!
Nun ist der Strauch vor meinem Fenster nur noch halb so groß!

Kommentare:

  1. Hallo Sara,
    manchmal ist eine scharfe Schere und ein hartes Herz erforderlich, damit es wieder gut (was immer das auch sein mag) aussieht. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  2. Mit Pflanzen, vor allem Bäume, Sträucher und Hecken, ist es vor einem Fenster immer so eine Sache.

    Einerseits ist es schön grün, aber andererseits kommt dann auch weniger Licht durch das Fenster in die Wohnung. Ich denke, du hast da nun einen guten Mittelweg gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Blumenterrassenträumer
      In unserem Haus ist es überall relativ dunkel, weil der "Wald" drumherum steht. Den Kirschlorbeer habe ich wegen der braunen Blätter beschnitten. An dem Licht ändert sich dadurch leider nichts.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Im alten Garten mussten wir auch immer wieder mal einen radikalen Schnitt durchführen, ansonsten wären wir von bestimmten Pflanzen überwuchert worden. Aber es wächst alles wieder nach :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ist das ein Kirschlorbeer? Meiner ist auch wieder sehr zurückgefroren, sehr ärgerlich, da muß auch die Schere her.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ein Kirschlorbeer, liebe Brigitte. So schlimm war es selbst in den ganz kalten vergangenen Wintern nicht. Da muß ein gewaltiger Eishauch in einer einzigen Nacht durch den Garten gefegt sein.

      Lieber Gruß
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!