Mittwoch, 10. April 2013

News aus dem Garten




Neue kleine Laternen schmücken unseren Garten. Und wie könnte es anders sein, sind diese Weiss. Die aktuellen Schmetterlingsmotive mag ich auch sehr. Ich habe zwar überlegt, selbst Laternen aus Konservendosen anzufertigen. Anleitungen gibt es ja zuhauf im Internet dafür. Jedoch fehlt mir absolut die Zeit hierfür! Außerdem hätte ich dann immer noch nicht gewussst, wie ich den Schmetterling so komplett hätte ausstanzen können, denn ein solcher Schmetterling sollte meinen Laternen schon zieren!


Das Größere der Windlichter hängt jetzt an dessen Stelle! Denn Weihnachten ist ja nun wirklich lange vorbei!



Freebie Banner von hier


Als ich neulich den Garten frühlingsfein machte, habe ich auch gleich diese Weidenzweige in einen großen Topf gepflanzt. So habe ich nächste Ostern schon eine Möglichkeit, diesen Topf mit Ostereiern zu dekorieren. - Der Stern-Stecker ist noch von Weihnachten, aber ich finde ihn schön und deshalb darf er noch bleiben.


Eindrücke vom 7.4.13 - 11.48 h

Krokusse an der Terrasse - die selben wie im Waldgarten!


und doch verblühen sie so langsam schon . . .


Und die Schneeglöckchen sind schon komplett verblüht


Im Terrassen-Beet treten nun auch die Tulpen auf den Plan . . .
Ja, da wundert man sich, warum die Hagebutten noch an der Rose sind . . . bei den Vögeln sind sie scheinbar nicht so beliebt. Dann kann ich die Rosen ja auch zeitig im  Jahr wieder beschneiden.


Ganz in der Nähe streckt die Fetthenne jetzt auch ihre ersten Blättchen aus der Erde.



Was nahe am Haus aus der Erde schaut, sieht aus wie Vinca minor, ich glaube jedoch, das wird das große Immergrün, also Vinca major sein. Seine Blüten sehen zunächst auch heller aus.


Die Rosen hatte ich kürzlich alle entblättert, also die häßlichen Hauben abgenommen. Ich glaube, daß ich das jetzt drauf ankommen lassen kann.

Rosa Glauca macht sich . . . sie scheint sehr robust zu sein. Wie man sehen kann, habe ich die Tannenzweige  zu Füßen der Rosen jedoch noch belassen. Sicher ist sicher . . . 



Der Winterjasmin ist mir noch zu zierlich mit seinem einzigen Trieb, um ihn jetzt schon zu beschneiden. Da warte ich lieber erst einmal ab, was überhaupt daraus wird!



Die Sanddornknospen sehen inzwischen etwas definierter aus . . .



. . . während die Fliederknospen schon dick und prall sind.


Unter den Sträuchern zur Nachbargrenze tut sich auch ein wenig . . . 


Und gesät hatte ich neulich ja auch - unter anderem auch die Stockrosensamen von Ruth! Nur werde ich die schönen Blüten in diesem Jahr noch nicht bewundern können, da diese dann erst im Folgejahr blühen.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    herzliche Grüße und einen guten Mittwoch

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. liebe sara,
    ich gehe auch jeden tag durch den garten und bewundere alle knospen und freue mich über jeden *zuwachs*..und das mit den Stockrosen wusste ich nicht, wollte sie gerade aussähen, hab endlich gutes plätzchen für sie ausgesucht, na, dann muss ich mich in geduld üben..
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sara,

    bei dir sieht es im Garten ähnlich aus mit den Pflanzen wie bei uns.
    Feuerbohnen werde ich dieses Jahr auch wieder anbauen, aber ich denke auch, dass wir uns damit noch etwas gedulden müssen.
    Die Idee mit den Konserven-Laternen gefällt mir. Ob ich dazu mal Zeit finde? Hübsch sind sie auf alle Fälle.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Wie ich sehe, liebst du Gartenrundgänge genau wie ich. Die kleinsten grünen Triebe an den Stauden, die Knospen an Büschen und Bäumen, jeden Tag neue Blüten.
    Ist es nicht wunderbar, den Frühling zu entdecken?
    LG Anette

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥