Montag, 30. August 2010

Die Herbstanemonen von ihrer schönsten Seite


Japan-Anemonen blicken lieblich durch einen Landsmann hindurch, den Japanischen Staudenknöterich (Fallopia japonica - Polygonum cuspidatum) Letzterer ist ein invasiver Neophyt und gehört eigentlich bekämpft. Da er aber dekorativ ist, bleiben wenige Stengel von ihm stehen.



Anemonenbeete hinterm und seitlich des Hauses bei der Mauer, wo die Eibenhecke wächst . . .




und dieses Anemonenfeld noch einmal aus einer anderen Perspektive - schon sehr deutlich schaut alles sehr nach Herbst, besser gesagt Spätherbst aus - das im August!




So grau ist derzeit der Himmel bei uns, es dauer-regnet und so schnell ist kein Ende in Sicht - damit hat der Sommer sich wohl endgültig verabschiedet - die Hoffnung auf ein paar heiße Spätaugusttage war damit umsonst . . .


Kommentare:

  1. Liebe verregnete Bloggerin:

    Schade dass der Regen im falschen Land runterfällt. Wir beten um Regen und hier brennt die Sonne immer noch auf 31-32°C und Donnerstag/Freitag sogar wieder nach 35°C und 36°C. Es macht kein Spaß um in der Hitze arbeiten zu müßen aber ja, unsere Gäste aus den Niederlanden kommen am Donnerstag an... Die fliehen wohl vom Regen! Gut, die drei Wochen können wir gemeinsam entspannen.
    Liebe sonnige Grüße aus Georgia,

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Fotos von diesen kleinen Blumen, auch ist die Farbe von ihnen sejr ansehlich, so schön frisch, trotz des düsterem Himmels...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. @ Mariette
    das ist tatsächlich ungleich vrtelt. Wenn es zu heiß íst, ist es auch nicht immer angenehm, besonders zum Arbeiten. Aber wir sehnen uns hier doch nach etwas mehr Wärme.

    Schöne Tage mit den Gästen wünsche ich und liebe Grüße
    Sara



    @ Kvelli
    Danke! Die wurden allerdings am 28.8. aufgenommen, während es mal nicht regnete.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara,

    ein sehr schöner Anemonenpost, ich mag die Herbstanemone total gerne.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥