Donnerstag, 20. September 2012

Nun ist sie weg . . .



. . . die alte Blog-Oberfläche. Schade, daß man nicht mehr die Möglichkeit der Wahl hat!
Ich habe viel lieber mit ihr gearbeitet! Das ist wie mit allen Dingen im Leben so - das Einfache stellt sich letztendlich immer als das Beste heraus.  Zuviel Schnickschnack verwirrt nur und enthält viel Überflüssiges.

Nun läßt es sich leider nicht mehr ändern ... aber  in absehbarer Zeit werde ich ohnehin erst einmal umziehen und wie das dann mit dem Bloggen weitergeht, steht noch in den Sternen. Vielleicht steige ich dann doch auf einen Wordpress-Blog um, denn das Bloggen mit Wordpress gefällt mir eindeutig besser!

Davon aber abgesehen, wäre es schön, mir einmal in den Kommentaren zu schreiben (wie ich im vorigen Post schon fragte), welche Pflanzen/Samen Euer Interesse finden würden bei einem GiveAway.

Herzlichen Dank!

(Die beiden großen Hubschrauber sichtete ich vor einer Weile bei meiner Mutter in der Gegend - die veranstalteten einen Riesenlärm. Militärmaschinen??)

Kommentare:

  1. An sich bin ich ja der absolute Wordpressverfechter, wenn auch nicht von den kostenlosen Wordpressblogs. Ich hoste meine Blogs selbst und benutze WP als Basis. Da habe ich alle Freiheiten. Aber ich fand die neue Blogger-Oberfläche doch eigentlich sehr schön. Bis vor Kurzem hatte ich ja den Googleblog als Alternativblog und habe damit immer ein bisschen rumgespielt und ausprobiert. Man muss sich halt erst wieder etwas umgewöhnen, aber im Prinzip hast du da mehr Möglichkeiten als vorher. Diese alte Oberfläche war doch eigentlich recht langweilig und gerade auf breitformatigen Monitoren wie praktisch allen Laptops verschenkter Platz. Aber das ist wohl Geschmackssache. Ich hoffe doch, dass du weiterbloggst.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich hab' auch noch einen Wordpress-Blog, doch der gehört nicht hierher. ;-) Deshalb kenne ich das System sehr gut und werde vermutlich auch mal umsteigen. Nur eine eigene Domain wollte ich nicht so gern, weil man dann für wirklich Jeden im Internet mit Adresse sichtbar ist. Das haben ich (und meine Familie) nicht ganz so gern!

    Aber es ist schon so, alles Neue ist zunächst ungewohnt. Dennoch finde ich die einfachen Strukturen besser als zuviel Schnickschnack. Am liebsten waren mir in der Tat die Blogs ganz am Anfang der Blogosphäre ... wann war das nochmal - so um 2003 oder 2004 herum muß das gewesen sein ...

    Ich habe ja auch mein kleines quadratisches Notebook immer mit im Betrieb und da ist es vom Platz her gerade richtig gewesen mit der alten Oberfläche. Aber naja, alles ist im Wandel, damit muß man sich halt arrangieren.
    Ich denke, es ist auch eine Frage der persönlichen Wahrnehmung. Schon der Augenabstand spielt eine Rolle, dazu das individuelle Sehvermögen, da kommt so einiges zusammen...

    Wenn wir umgezogen sind, werde ich sicher einige Wochen nicht bloggen. Schon auch, was die Internetverbindung betrifft. Erfahrungsgemäß dauert es ja eine Weile, bis man sich wieder am neuen Wohnort etabliert hat, alles an seinem Platz steht und man wieder Zeit für Anderes hat. Und so lange werde ich dann beide Blogs schließen, da ich die Blogs während der Zeit ja leider nicht überwachen kann.
    Aber noch ist es ja eine Weile hin - bis Ende Oktober ...

    Liebe Grüße
    Sara


    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sara,

    komm man zu Wordpress, da kann ich dich auch viel schneller erreichen, denn im Feedreader dauert es immer Ewigkeiten, bis ich alle Beiträge sehen kann.
    Blogrunden fallen jetzt auch bei mir mager aus, mache auch Blogpause und ja, oftmals ist es wirklich so, dass es nur gegenseitiges Kommentieren gibt, das macht manchmal keinen Spaß, da es dann schon in Stress ausartet und immer nur ein Hallo oder schön, finde ich auch nicht angebracht.
    Manchmal muß man sich für manche Beiträge auch Zeit nehmen und da schafft man kaum die ganzen Blogs.
    Werde das in Zukunft auch anders handhaben und nicht täglich alles kommentieren.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥