Sonntag, 9. September 2012

Was nur die vielen Fliegen auf der Minze tun?


Bei dem schillernden Grün dachte ich von Weitem zunächst an Minzeblattkäfer, doch als ich näher herzu kam, sah ich, daß das Fliegen sind. Und zwar ganz gewöhnliche Schmeißfliegen.



Man lernt eben nie aus - in Wikipedia lese ich, daß  Schmeißfliegen vor allem an Blüten zu finden sind, hauptsächlich an Blütendolden. Und daß sie sich von Nektar und Pollen sowie Honigtau ernähren. Das war mir so detailliert bisher noch gar nicht so bewusst. Denn man assoziiert Schmeißfliegen mit Aas und nimmt sie eher in der Wohnung wahr, wo sie schon einmal lästig werden können, besonders, wenn man auf dem Lande wohnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥