Samstag, 22. Mai 2010

Unbekannter Käfer

Mit der Käfer-Bestimmung ist es nicht immer so einfach. Diesen hübschen braunen Käfer fand ich in unserem Wald. Er ist braun und hat vier Punkte. Aufgrund dieser auffälligen Merkmale könnte die Bestimmung jedoch einfach sein . . . Seine Größe bewegte sich schätzungsweise um die 1 cm.




Wenn ich in Google "käfer braun punkte" eingebe, finde ich alles, wie den Nadelbaum-Marienkäfer, den ich auch noch nie gesehen habe, den Gefleckten Weidenblattkäfer (und viele andere wie den Ameisensackkäfer, den ich auch schon entdeckt habe) - nur nicht den, den ich suche ...

Fast ähnelt er auch dem Stäublingskäfer (Endomychidae) - aber nur fast ...

Hier krabbelts . . .

Käferbestimmung

einheimische Käfer

Hilfe bei der Bestimmung von unbekannten Käfern in Haus und Wohnung



Kommentare:

  1. Er bleibt im Moment geheimnisvoll, auch im Buch von Kosmos konnte ich ihn nicht identifizieren. Schlimmer Käfer!

    Vielleicht nach den Feiertagen!

    Ein schönes Pfingstfest dir und deiner Familie, Brigitte

    22. Mai 2010 19:12

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke trotzdem für Deine Mühe, liebe Brigitte. Ich bin noch gar nicht dazu gekommen, in meinen Büchern zu blättern, lediglich im Internet. Im Mai, überhaupt in den nächsten Sommermonaten, ist bei uns immer so viel los, da bleibt oft nicht so viel Zeit.

      Dir und Deiner Familie auch noch einmal ein schönes Pfingstfest und liebe Grüße
      Sara

      22. Mai 2010 22:17

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥