Montag, 30. September 2013

Reiner Überlebenswille . . .



Was habe ich noch vor kurzem geschrieben? . . . Doch dann sah ich sie . . . und da war es um mich geschehen *lach*



So viele Blumenzwiebeln habe ich schon lange nicht mehr gekauft. Und so viel sind es andererseits auch gar nicht, denn ich kaufe immer nur 1 Packung von jeder Sorte, da bin ich ganz eisern! Denn sie sollen sich, wenn schon, dann von selbst weiter vermehren! Daran halte ich mich auch ganz konsequent! Dennoch bin ich über mein eigenes Ziel hinausgeschossen und habe jetzt wieder zugeschlagen. ;-) Wirklich "verrückt" - doch ein Frühling ohne Blumen . . . Ihr wisst sicherlich, wie das ist!

Schon allein, als ich diese hübsche Auswahl in einem Supermarkt sah . . . und die weiss-grüne Tulpe erblickte, die ich zuvor wohl noch niemals sah . . .


Und klar, sind auch in diesem Garten schon Zwiebel- und Knollenblüher. Dennoch weiß ich nicht, ob sie alle auch im nächsten Jahr aufs Neue blühen werden und ein wenig mehr hätten es sowieso sein können, denn ich verschenke auch sehr gern Blumen. Und wenn da nur ein kleiner Tuff von 7 Blüten steht, mag ich davon nicht noch Blütenstiele abschneiden. ;-)

Nennt mich also ruhig "verrückt" ;-) :-) Es ist reiner Überlebenswille . . . denn die Randbedingungen sind leider nicht die besten. Und mein Mann würde jetzt bestimmt sehr ärgerlich werden, wenn ich ihm meine Einkäufe gezeigt hätte . . . auch wenn es so viel nicht ist . . . doch da rede ich zuerst vom bald-wieder-Umziehen und dann kaufe ich auf einmal Zuwachs für den Garten. ;-) Schizophren, oder!? *lach*


Kommentare:

  1. Da geht es dir wie mir,ich hab auch ganz viele Blumenzwiebeln gekauft.Überhaupt habe ich seid dem letzten Jahr wo wir ein gezogen sind viele Blumen gekauft.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Blumenzwiebeln liegen hier inzwischen auch schon zur Motivation bereit, endlich herbstliche Ordnung im Beet zu schaffen. Die Abwrackprämie des Gärtners, quasi. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sara,
    auch bei mir warten Blumenzwiebeln auf den Einzug ins Erdereich. Aber nicht viele. Es steht ja nach wie vor im Raum, dass unser Garten in den kommenden Jahren zur Autobahn werden soll....

    Was du über deine Nachbarschaft schreibst, klingt ja wirklich nicht so schön. Schade, dass dir da die Laune am Gärtnern verhagelt wird. Aber ist nachvollziehbar.

    Liebe Grüße,
    Annika

    P.S:Ich habe dir bei mir im Blog auf deine Fragen geantortet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Annika! Dann geht es Dir ja ähnlich wie mir. ;-) Und dennoch ...

      Alles Liebe
      Sara

      Löschen
  4. Hallo Sara,
    habe ich dich jetzt auch angesteckt mit dem Zwiebelfieber? Aber so schlimm ist es doch nicht, man kann sie ja im Frühjahr wieder ausbuddeln. Mach ein Schildchen an die Stelle und du findest sie später wieder. Meinem GG zeige ich solche Einkäufe auch lieber nicht, im Frühjahr freut er sich über die vielen Blumen. Das weiß ich genau. Bei mir ist dieser insolvente Baumarkt 5 min. entfernt....da müsste ich eigentlich auch noch mal nach Schnäppchen schauen.....War es auch so frostig bei euch heute morgen? -2 Grad
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, liebe Sigrun, man kann sie natürlich wieder ausbuddeln. Doch wenn man dann in eine Wohnung ziehen würde, kann man damit kaum mehr etwas anfangen. Und diese Überlegungen tätigen wir durchaus ... denn wer zieht schon gern immerzu noch um? Da denkt man dann an eine Bleibe für den Rest des Lebens ... obwohl ... wer weiß, wie es dort dann ist ;-) ;-) Wir haben ja inzwischen Einiges an Wohnerfahrung (überwiegend in Häusern) und wie es dort dann tatsächlich ist, merkt man ja leider erst, wenn man dort wohnt. So extrem wie hier (in mancherlei Hinsicht) hatten wir das nur einmal ... und das sah man den damaligen Reihenhäusern beim Besichtigen auch so gar nicht an. ;-)

      Ohje, jetzt habe ich Dich wiederum animiert ... :-) Obwohl - bei Dir könnten sie anderes haben als hier ...

      Mein Thermometer zeigt eben immer noch nur 4 Grad an - davon gehe ich aus. Im Haus merkt man das nicht so und hatte heute früh nicht aufs Thermometer geschaut, aber der Rasen ist weiss ...

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥