Mittwoch, 19. Februar 2014

Weitere Frühlingszeichen . . .



. . . habe ich gestern entdeckt. Die  Weidenkätzchen sind gerade am Aufbrechen . . . 





Es ist reiner Zufall, daß ich meine Nägel "passend" lackiert hatte.

Die Lackierung war freilich ein etwas aufwändiges Unterfangen. Zuerst den weissen Lack von essie blanc #1 , darüber Sparkling Sugar von essence und zum Schluß noch den Siegellack, damit die Nägel obendrauf durch die Sparklingteilchen nicht rauh sind, was ich überhaupt nicht mag!
Diese Kombination würde mir noch viel besser im Sommer gefallen oder im richtigen Winter bei Eis und Schnee ... doch zu den Kätzchen paßte es . . .

Nur mit dem essie blanc Nagellack bin ich nicht ganz so zufrieden. Ich erwarte bei solchen Lacken, daß sie beim Erstauftrag vollständig decken. Leider war das nicht der Fall! Wenn ich aber von jedem Lack erst diverse Schichten auftragen muß, dauert mir das einfach zu lange! Ich halte das nicht für sehr sinnvoll, so viel Zeit für so etwas zu verschwenden.


Im Haus blüht zur Zeit auch gerade mein Weihnachts- (oder doch Oster-Kaktus?) wieder. Da er zu den unterschiedlichsten Zeiten blüht, ist mir das immer noch nicht so ganz klar.


Und meine Primel blüht drinnen auch immer noch ganz prächtig! Nun wird sie aber bald nach draußen wandern müssen.



Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    einen guten Tag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Weidenkätzchen im Februar... Wenn ich daran denke, dass wir letztes Jahr im April noch Schnee hatten, ist das echt prima.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Die Palmkatzerl blühen bei uns teilweise schon seit Anfang Jänner :) Ich habe die Befürchtung, dass zu Ostern nicht mehr viel zu holen sein wird.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara,
    oh, ich freue mich, wieder auf einem Blog von Dir schreiben zu können! Danke Dir auch für Deine lieben Wünsche. Es geht schon wieder. Endlich kann ich wieder schnell im 10-Finger-System tippen. Das langsame Getippse ging mir echt auf die Nerven.
    Die Hängeweide der Nachbarn zeigt schon einige Zeit ihre Kätzen. In den letzten Tagen werden es immer mehr. Es macht richtig Freude, zu sehen, wie die Natur schon in den Startlöchern sitzt und teilweise schon Sachen austreiben oder zumindest Knospen kurz vor dem Aufplatzen sind.
    Der Frühling kommt!
    Dir ganz liebe Grüße, Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich auch sehr, liebe Irmgard! Vor allem, daß es Dir wieder besser geht bzw. Deinem Finger! Ich bin auch eine Schnellschreiberin, 10 Finger blind und daher kann ich Dich sehr gut verstehen! :-)
      Ja, es ist herrlich! Wir hatten zwar ein wenig Bodenfrost in der Nacht, aber insgesamt ist es sehr fürhlingshaft.

      Liebe Sonntagsgrüße
      Sara

      Löschen
  5. Hallo Sara, zu den weißen Tulpen passt der Nagellack auch gut :))....die Tulpen sind eine echte Augenweide!
    Dieses Jahr ist ja alles irre früh dran, da wundert man sich nicht, dass die Weidenkätzchen schon austreiben.
    Hübsche Farbtupfer sind die Primel und der Kaktus!
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥