Dienstag, 15. Oktober 2013

Bookcrossing


Wenn das jetzt auch kein Gartenthema ist ... aber den anderen Blog schaffe ich derzeit nicht zu neu bestücken . . . und deshalb eben hier ...

Für Gartenfreunde läßt sich in diesem Bücher"Bahnhof" (im spezifischen Möbelhaus - Ihr wisst schon, welches ich  meine ...) sicherlich auch gelegentlich das eine oder andere Buch finden. Auch wir werden solche dort ablegen. Denn meinen Bücherbestand will ich mit der Zeit drastisch reduzieren. Habe mir inzwischen wieder eine Lesekarte für die Bibliotheken besorgt und leihe mir Bücher lieber wieder aus, als mich mit zuviel Besitz in dieser Hinsicht zu belasten. Denke da nur an unseren Umzug mit den zahlreichen Bücherkisten  . . . das muß ich nicht nochmal haben . . .
Auch an der Uni-Bibliothek kann ich mir jedes Buch kommen lassen und solche, die nicht mehr leihbar sind, findet man zur Not im Internet ...

Würde mich nur interessieren, ob es das bei I*ea in anderen Orten auch schon gibt . . .

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    das ist eine gute Idee zum Nachahmen.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, liebe Elisabeth.

      Alles Liebe
      Sara

      Löschen
  2. Hallo Sara,
    bei uns gibt es mindestens zwei Mal Büchertausch-Regale.
    Ein Regal steht im Wertstoffhof und das andere in einem Bürgertreff, wo viele Leute ein- und ausgehen. Tolle Idee, weil ich es auch nicht fertig bekomme, Bücher wegzuwerfen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bücher würde ich auch nie wegwerfen, liebe Sigrun! Da gibt es immer noch jemanden, der sie lesen würde. Manche basteln auch aus alten Büchern schöne Dinge. Täte mir meist zwar auch zu leid, aber es gibt schon Bücher, die zigmal aufgelegt wurden und die im Grunde keiner mehr braucht, da würde ich schon ein Auge zudrücken bzw. habe es auch schon gemacht ...

      Sowas zum Beispiel

      http://herz-und-leben.blogspot.de/2011/12/d-i-y-apfel-kerzen-manschette-aus.html

      oder das

      http://herz-und-leben.blogspot.de/2011/11/papierengel-und-sterne.html

      Doch so schön wie Deniese Fiedler kann ich's freilich nicht

      http://herz-und-leben.blogspot.de/2011/09/my-new-chair.html

      Ich finde das Bookcrossing als solches auch eine gute Idee. Fand schon mal in unserem K*rstadt im Flur ein solches Buch mit Vermerk. ;-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥