Donnerstag, 23. September 2010

Späte Windenblüte

Spät - aber sie blüht endlich - die Zierwinde an der Terrassen-Pergola, die dort im Topf wächst.




Kommentare:

  1. Wie heißt die Blume?
    In Englisch, ich denke das heißt "morning glory" ... dh Prunkwinden in Deutsch

    ps ich habe eine grammatische Frage - kann man "auf Deutsch" sagen. Und wann sagt man das?

    Ich weiß nicht warum, aber früher dachte ich, dass "in Englisch/in Deutsch" AUF Englisch/AUF Deutsch war... warum dachte ich das? Kann man das sagen...? Oder habe ich den Alzheimers ...?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    Ja ich wußt dass die beiden Blogs deiner waren aber ich war sehr spät am PC um mal entlich meine Bloggerrunde zu machen und ich hatte es schon weg bevor ich es realisierte!
    Schön diese Ipomoea alba oder 'Moonflower' auf Englisch. Die hatten wir ein ganzes Zaun voll. Sind sehr groß, wenigstens unsere waren groß.
    Die Pilz Schule ist nicht mehr in existence... Mein Mann hat sie geführt von 1963 bis 1989 bis wir immigriert sind. Dann hat das Ministerium von Landbou und Visserij (Fischfangst) vielen von diese praktischen Schulen geschlossen wegen Geldmangel. Es besteht noch ein Teil davon aber nicht wie damals wo mann ein 3-Jahr langes Studium machen konnte und 1-Jährige Kurse und auch Short Courses in Deutsch und Englisch.
    Das Buch von den beiden Damen kennen wir auch nicht.
    Liebe sonnige Grüße (oh, wir hatten sehr VIEL Regen entlich in der Nacht und am Morgen) aus Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  3. @ Gledwood
    Bei Morning Glory habe ich mal nachgeschaut, die sehen aber tiefblau aus. Meine ist reinweiss mit ganz wenig lila. Aber ich habe keine Ahnung, wie sie auf oder in Englisch heißen.
    Ja, ich weiß es leider auch nicht so genau, manchmal liest man "in Englisch", dann wieder "auf Englisch". Ich tendiere eher zu "auf Englisch".

    Ich nehme an, weil man im Englischen sagt "in english" - von daher ist es leicht zu verwechseln?



    @ Mariette
    Das erklärt vielleicht, was Gledwood sucht.
    Meine Blüten sind vielleicht 4 - 5 cm im Durchmesser.

    Jetzt verstehe ich - es geht wohl um die holländischen Zucht-Champignons und wie man sie anbaut?

    Ich hatte Pilzschule so gedeutet, daß es ausschließlich um Pilzkunde, also Mykology bei dieser Schule ging. Also eine Anleitung für Pilzsucher in der freien Natur?

    Das Buch von Dähnke ist hier sehr bekannt, daneben noch das von Parey. und dann gibt es noch wissenschaftliche Werke. Und Internetressourcen ...

    http://www.lrz.de/~NatSamm/deutsch/download/aviso_mycologynet.pdf

    Hier regnet es nun schon wieder seit Tagen ;-) Heute in Strömen ...

    Liebe Grüße euch beiden und einen schönen Wochenstart
    sara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara,
    diese wunderschöne Blüte kenne ich auch als Prunkwinde, sie wurde im Garten der Großeltern immer gleich entsorgt, weil sie doch sehr unkontolliert wuchsen,ich fand's immer sehr schaden, wenn ich sie im Garten hätte, würde ich sie wachsen lassen...

    liebe Grüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sara,
    lieber spät als nie - das Warten hat sich gelohnt, denn diese Blüte ist ein echter Hingucker. Hoffentlich lässt sich der Frost noch lange Zeit und du kannst dich noch an weiteren Blüten erfreuen. :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ich googlete morning glory um das deutsche Wort zu finden; du hast recht, es ist blau ...

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥