Donnerstag, 30. September 2010

Sachalin-Knöterich?



Spät im Jahr steht er nun in seiner schönsten Blüte, der Japanische Staudenknöterich (Fallopia japonica), der vom Nachbarn zu uns herüberwächst. Ob es sich um Fallopia japonica oder Fallopia sachalinensins (Sachalinknöterich) handelt, vermag ich nicht genau zu beurteilen. Die Blätter des Sachalinknöterichs scheinen aber an der Blattspitze schmaler und etwas spitzer zuzulaufen.

Schon sein Blattwerk ist überaus dekorativ. Auch wenn er ein Neophyt ist, darf er - in Grenzen - bleiben. Er soll darüber hinaus sogar eßbar sein!





Sein Platz ist an der weissen Mauer seitlich des Hauses neben dem Eibenstreifen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥