Donnerstag, 16. September 2010

Temperaturen um den Gefrierpunkt . . .

Das ist sie nun,  und es ist wahr - wir hatten Temperaturen um den Gefrierpunkt in einer Nacht, die noch mehr Schäden, auch bei Nachbarn angerichtet hat! Auf dem Dorf ist eben alles anders als in der wärmeren Stadt!



Aber die ersten Knospen sprießen bereits wieder .. ich werde wachsamer sein müssen ...

Kommentare:

  1. Nachtfrost, igitt! Ist das bei euch üblich zu dieser Jahreszeit? Glücklicherweise bei uns noch nicht. Trotzdem hatten wir schon vor zwei Wochen Nachttemperaturen, wie sie hier erst Mitte Oktober üblich sind. Meinen Tomaten und Chilis gefällt das gar nicht.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  2. Keineswegs, liebe Margit. Aber von der geografischen Lage und in Anbetracht dieses Sommers kann das bei uns durchaus mal vorkommen.
    Es haben einige Pflanzen ihre Blätter verloren, auch bei Nachbarn. Da muß ein eisiger Wind über uns hinweggefegt haben.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥