Sonntag, 14. August 2011

Miniatur Ameisenbär


Als wir so am Apfelbaum standen und mit dem Pflücker die Augustäpfel herunterholten sowie die herabgefallenen Äpfel aufharkten, da sie wurmstichig sind, sah ich auf einmal, wie sich etwas im Grase bewegte. Das konnte nicht nur eine "Motte" sein, von denen es derzeit und besonders in diesem Jahr unzählige in der Wiese gibt.


- da kamen unglaublich viele wurmstiche Äpfel herunter -

Als ich herzulief um nachzuschauen, sah ich, daß es sich um eine Spitzmaus (Soricidae) handelte. Einem Ameisenbär sieht sie doch ein wenig ähnlich mit den kleinen Schweinsäuglein und dem Rüssel, gell! ;-)

Die erste lebende Spitzmaus, die mir in meinem Leben über dem Weg lief.

Zu putzig war ihr Verhalten. Sie rollte sich ab und zu mit dem ganzen Körper herum, um sich im Gras wohl in die richtige Jagdposition zu bringen, dann schnappte sie nach irgendeinem Insekt. Als ich ihr zu nahe kam, piepste sie erbärmlich. - Später hörte man sie schmatzen. :-)
Lange Zeit wuselte das possierliche Tierchen immer um den Apfelbaum herum. Seltsam, daß sie nicht weiter weg lief, obwohl wir in der Nähe waren.

Und schade, daß die Bilder bis auf dieses nichts wurden - "Spitzi" war einfach zu lebhaft. Allerdings habe ich sie auch gefilmt. Nur kann ich bei DSL 300 absolut keine Filme hochladen, sonst hätte ich es gerne getan. Vielleicht später einmal ... falls wir eines schönen Tages dann doch noch schnelles Internet bekommen sollten ...

Gartenarbeit, die ich nicht gerade liebe ;-) Aber getan werden muß sie halt. Die nächste Feier im Garten steigt demnächst ...

Ich hatte heute übrigens beigefarbene Bermudas und ein weisses Blüschen an - für diese Gartenarbeiten kein Problem!



Zu viele ganz kleine Äpfel in diesem Jahr, die noch dazu sehr dicht beieinander wachsen. Johanni hat nicht korrekt gearbeitet!

Hier der Kleine-Finger-Vergleich:


Ein Teil der Ernte - nur die unbeschädigten Äpfel!


Das Wetter um 19.10 - grau-weiss-blau - doch tagsüber war es schön warm, wenn trotzdem auch der Himmel zum Teil leicht grau bewölkt war. Doch das störte uns nicht im Geringsten, solange es im August nicht kalt wie im Winter und den ganzen Tag tagelang regnet ... aber das hat es heute nicht. Denn die Sonneneinstrahlung ist schon noch intensiv genug, da darf man sich nicht täuschen!




Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    das Spitzmäuschen hat sich sicher von den angefaulten Äpfeln ein wenig zu viel Alkohol eingefangen... *hicks...hicks * und war deshalb so zutraulich. Im letzten Jahr lagen auf unserer Kellertreppe, vor der auf einem kleinen Platz unser Wein wächst, 5 tote Spitzmäuschen. Selbst unser Kater hat sie verschmäht. Wohl zuviel Alkohol im Blut ;-)) Die Früchte sind in diesem Jahr wohl insgesamt kleiner ausgefallen, aber besser klein und schmackhaft, als dick aufgebläht und ohne Geschmack ( wie manche Supermarktäpfel )
    Wetter : hier regnet es in Strömen und ist grau in grau.
    Sonntag-Kuschel-Wetter !!
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. schön dieser Auszug von deinem Graten wieder, süss diese Spitzmaus und der Vergleich da gebe ich dir recht*hihi*
    Nicht kalt wars doch bei uns hat es immer wieder geregent und eine hohe Luftfeuchtigkeit war da, seit heute Nacht Dauerregen bei mir... man nehme wie es kommt mach ein kuscheltag draus und schaue mir aus dem fenster das Naturschauspiel an.
    Lieben Sonntagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Spitzmäuse schleppt unser Kater uns auf die Terasse, aber er verschmähte sie auch, zu bitter oder zu dun!!
    Da werde ich wohl auch die Äpfel bald pflücke, bevor sie herunterfallen durch den vielen Regen, aber noch sind sie zu sauer, der Regen fehelt
    Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Die Maus hatte bestimmt ihr Nest in der Nähe.Und die Apfelernte lässt sich so ein kleiner Nager bestimmt nicht entgehen.
    Herzlichst Monré

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥