Donnerstag, 16. September 2010

Ligusterbaum


Was sich zu so einem richtigen Liguster-Baum (Ligustrum vulgare)ausgewachsen hat - war ursprünglich eine heckenähnliche Abgrenzung zum Nachbargrundstück ...



und konnte so nicht bleiben - der Schattenwurf ist einfach enorm und davon abgesehen, ragte der Liguster hoch in unsere dort stehenden Apfelbäume (die ich hier noch nie bzw. nur schemenhaft gezeigt habe) hinein ... und der Baum wurde im April nur nicht mitgeschnitten, weil er noch ein paar Beeren ausbilden sollte ...

Links des Quittenbaumes kann man einen Blick auf Apfel- und gefällten Birnbaum erhaschen. Und dieser Bereich liegt in etwa gegenüber dem kleinen Sauerkirschbaum.




Liguster besitzt die - teils - unangenehme Eigenschaft, durch natürliche Bodenabsenker überall neu auszutreiben



Der "Wilde Wein" Vitis vinifera ssp. sylvestris),befindet sich neben dieser Liguster-"Hecke" zum Nachbarn - er kriecht von dort zu uns herüber. Ein weiterer Wilder Wein rankt sich am Spalier der Terrasse empor.

Kommentare:

  1. Schon verrückt, da schaue ich jetzt lieber bei herrlichem Sonnenschein bei Dir in den Garten anstatt mal bei uns zu wandeln. Allerdings ist bei uns schon alles verschattet, der Husten nervt, und eigentlich drücke ich mich ja vor dringend erforderlicher Verwaltungsarbeit ;-)
    Ich wünsche Dir ein schönes Herbstwochenende, denn im Moment finde ich es auch nicht mehr spätsommerlich!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Kenne ich auch, liebe Silke und gut, daß ich Deinen Kommentar jetzt nochmal sehe, denn das erinnert mich an die Ligusterbeeren, die ich zur Deko hereinholen wollte. Und gleich noch einen Abendspaziergang machen, um die schöne untergehende Sonne zu sehen ... leider immer früher ... ja, der Herbst ist eindeutig da - bei Temperaturen von 5 Grad in der Frühe (da hatte unser Innen-Thermometer wohl falsch angezeigt) auch fast schon winterlich kühl.
    Dir auch ein schönes Herbstwochenende und liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥