Freitag, 15. Juni 2012

Leonardo da Vinci im Regen ~ ~ ~


Heute regnete es leider wieder. 
Die Leonardo da Vinci-Rose schert  sich jedoch nicht darum, ihre Knospen sind trotz allem aufgegangen und sehen schön wie immer aus. Freilich ist der Regen auch nicht übermäßig stark und setzte erst am frühen Nachmittag ein!





Auch die schreiend orange Rose, die immer so schlecht fotografiert werden kann, was ihre Farbe betrifft, blüht jetzt. Dieser Strauch befindet sich unmittelbar hinterm Haus bei den dunkelblutroten Rosen, während die Leo da Vinci etwas seitwärts zum Niemandsland hin steht.


Und damit keiner denke, ich wolle nur nicht kommentieren . . hier einmal Bilder unserer derzeitigen täglichen Nebenbeschäftigung! ;-)


Das wohl an die 100 Jahre alte Häuschen in diesem Ort hat mir nicht so zugesagt. Der Ort ist auch zu weit von unseren Zielen entfernt. Zu "versifft" - wie meine Kinder das ausdrücken würden, die Treppe zu steil, die Zimmerchen zu klein und verwinkelt, die Wände zu feucht, der Keller ebenfalls. Der Garten zu tief gelegen und hinten zumindest nur aus Obstbäumen und so gut wie nichts anderem bestehend. In der Mulde, in der er liegt, läßt sich sicher auch nicht viel machen ... insgesamt also  nicht "meins" . . . 





Das waren für mich die einzigen Lichtblicke: ;-) Immerhin - eine einzige dunkelrote Rose ... ;-)
Und den Blumenkasten hätte ich ohne Weiteres mitgenommen . . .


Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    das würde mir auch nicht zusagen.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Deine Rosen sind sehr schön, die Leo.d.Vinci hatte ich auch einmal.
    Das mit der Haussucherei.....das kann ich mir gut vorstellen, daß das sehr zeitintesiv ist.
    Aber es sollte dann schon was sein,
    klar, was gefällt.
    Schönes WOE und lG von Luna
    Bei uns ist GROSSE Hitze angesagt.

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du noch Glück mit deinen Rosen. Meine haben auch letzte Nacht und heute Vormittag wieder unter dem Starkregen gelitten, der derzeit ständig bei uns runtergeht. Sie blühen zwar auch tapfer weiter, aber sonderlich schön ist das derzeit nicht. - Ihr seid also auf Haussuche. Das stelle ich mir schon schwierig vor. Bin froh, dass wir vor 30 Jahren die Chance hatten selbst zu bauen. Ich wünsch euch viel Glück!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥