Freitag, 13. April 2012

Begehrte Edelrost - Objekte


Einst war dieser Hahn unversehrt, doch der Zahn der Zeit hinterließ seine Spuren in Form von Rost an dem Metall. Ob dies einmal zu dem heute so begehrten Edelrost gerät, weiß ich  nicht zu sagen. Mir gefallen diese Objekte, wie ich sie kürzlich bei Silke/Dekogerümpel gesehen habe, jedoch außerordentlich gut.

Und so lasse ich diese Garten- bzw. Topfstecker einfach draußen, so wie sie sind, um sie dem "Verfall" anheimzugeben.


Wobei mir die Farbe des folgenden Vogel-Steckers ohnehin schon lange nicht mehr gefällt. Jedoch dachte ich vor einer Weile, ihn zumindest weiss anzustreichen, da er mit seinen Kratzern an der Oberfläche ohnehin nicht mehr allzu schön aussieht. Doch der Stecker an sich, der ca. 1 m Länge misst, ist sehr robust und es wäre schade, ihn einfach zu entsorgen. Denn da läßt sich was Neues draus machen inclusive der Schleifenbänder. Ich brachte ihn einst aus einem Bayern-Urlaub mit.


Diese Aufnahmen entstanden übrigens bereits im März, werden allerdings einmal nicht zeitadaptiert gepostet, da diese Objekte noch so aussehen, wie auf diesen Bildern!

1 Kommentar:

  1. Liebe Sara,

    als Spur von meinem Besuch lasse ich dir
    sonnige Grüße da.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥