Dienstag, 2. September 2014

Rosen - Hagebutten-Bestimmung!




Wenn Silke/Wildwuchs unter Aufsicht derzeit noch bloggen würde oder wenigstens einmal in die Blogs schauen, könnten sie mir bei meinen Mini-Hagebutten eventuell weiterhelfen. Noch in diesen Post schrieben wir über diese Thematik.
Und in diesem Post zeigte ich den Blütenrispen-Vergleich.
Die Hagebutten, die oben abgebildet sind, sind rötlicher und gehören zu der mehr zartrosa getönten Wildrose mit den rosa Knospen (bei der ich Rosa brunonii vermutete), während die leicht ins Orangerot gehenden Hagebutten zu der gelblich getönten Wildrose mit den viel helleren Knospen gehören, die ich für eine Rosa helenae bzw. Rosa Multiflora hielt.Sie scheinen auch etwas später zu reifen.


Leider versäumte ich, beide unterschiedlichen Hagebuttenzweige nebeneinander zu legen. Doch nahm ich sie an einem Geschenk (Gartenkuchen), das ich damit dekorierte, glücklicherweise auf, so daß man hier den Größenvergleich in etwa sehen kann. Die Blätter des Zweiges mit den rötlicheren Hagebutten scheinen etwas größer als die der Zweige mit den orangeroten Hagebutten zu sein. Während die orangeroten Hagebüttchen auch ein wenig, wenn auch minimal, größer sind, als die roten, auch leicht rundlicher.

Die Hagebutten der Rosen





Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    Wunderschöne Hagebutten hast du. Die gibt es bei uns leider keine... Ich habe den Tee auch gern getrunken zum Frühstück und die Marmelade.
    Ganz lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    mit deinen schönen Posts schenkst du mir viel Freude.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sara,
    ich habe mal ein wenig gegoogelt und habe eventuell etwas für deine Hagebutten gefunden. Rosea arvensis sieht deiner Frucht sehr ähnlich. Diese Rose blüht weiß, du hattest nichts über die Farbe geschrieben.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  4. liebe sara,
    lange hatte ich dich verloren. lag wohl daran, dass du dein blog gewechselt hast und ich immer wieder lange blogpausen eingelegt hatte.
    jetzt bist du wieder auf meiner seite!
    habe gerade einen langen spaziergang in deinen garten gemacht... meine güte, was für eine vielfalt es hier zu sehen gibt. großartig!
    herzliche grüße
    ela

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥