Dienstag, 15. März 2011

Anemone hepatica - Potpourri


Endlich blitzen sie zwischen dem Immergrün der Vinca minor hervor, diese allzu bezaubernden kleinen blauen Anemonenblüten der Anemone hepatica (Leberblümchen).


Plötzlich geht alles ganz schnell - wo gestern noch nichts zu sehen war, lugen nun nicht nur die ersten Knospen hervor sondern einige von ihnen blühen auch schon.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt des weiten Leberblümchen-"Feldes" in unserem Vorgarten.


Und hier noch einmal die Krokusse in der Wiese - sie haben sich doch schon ein bißchen vermehrt. Am Anfang standen da vielleicht zwei oder drei . . .



Rechts neben den Krokussen sieht man die Kerrie (Ranunkelstrauch).
Das Wetter heute ist grau - gerade so als würde es mit Japan trauern . . .

Kommentare:

  1. schön und wieder mal zusehen in deinen Garten, ja bei mir am Rhein haben sogar Bäume geblüht zarte Rosa die schon wieder abfallen und es explodiert förmlich bei mir überall.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,
    die Leberblümchen liebe ich sehr...endlich ist es mir gelungen bei uns im Garten zwei Pflänzchen anzusiedeln. Dieses Jahr blühen sie zum ersten Mal. Was habe ich mich gefreut, als ich die ersten Blütchen entdeckt habe und du hast ein ganzes Feld davon - wie schön! :-)

    Nach langer Abwesenheit bin ich nun wieder da und versuche mehr oder weniger regelmäßig zu bloggen. Danke für deinen lieben Kommentar. Es ist schade, dass du dein anderes Blog nicht mehr weiterführen kannst, aber manchmal ändern sich nun mal die Lebensumstände. Ich verstehe dich sehr gut. Mir fehlt ja leider auch oft die Zeit...ich freue mich sehr, dass du hier weitermachen möchtest. :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,
    bei dir geht es ja schon los mit den Blümchen.Ich habe mal gerade Schneeglöckchen und Osterglocken.
    Ich schaue schon immer,ob da noch was kommt(lach)
    Schade,dass du keins mehr bekommen hast.Wenn ich mal eins sehen sollte,melde ich mich ganz schnell bei dir,ja?
    Ich habe mich sehr über deine Zeilen gefreut und hoffe bei dir ist alles im grünen Bereich?
    Ich melde mich bald wieder und grüße dich herzlich,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Ich staune....
    Gerade mal 1 Krokus in meinem Garten, Schneeglöckchen ja.
    Schöne Impressionen.
    Ja, bei uns ist es auch trübe und regnerisch.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥