Sonntag, 6. März 2011

Eibenblüte



Eiben-Blüten heute bei den Veilchenteppich nahe am NIEMANDSLAND entdeckt.
Ob es sich bei der genannten um Taxus baccata handelt, vermag ich allerdings nicht zu sagen.Von weitem fällt der Blick u.a. auf die Atlaszeder und einen großen Ahornbaum.

Zu dumm leider, daß mein relativ einfacher Apparat keine schärferen Bilder macht. Das Objektiv ist nicht sehr lichtstark.





Unsere anderen Eiben habe ich noch niemals blühen sehen. Dies vermag aber eine Erklärung zu sein:

Unter optimalen Standortbedingungen tragen Eiben das erste Mal Blüten, wenn sie ein Lebensalter von 15 bis 30 Jahren erreicht haben [12]. Unter weniger guten Standortbedingungen kann sich die Geschlechtsreife deutlich hinauszögern. In dichten Baumbeständen stehende Eiben, die kein ausreichendes Licht erhalten, erreichen ihre Geschlechtsreife mitunter erst mit 70 bis 120 Jahren.[13]

Quelle: Wikipedia

Denn inzwischen bekommt gerade diese Eibe ausreichend Licht, seit die hohe Ahorn-Esche gefällt wurde.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    du bist ja heute ganz rege hier.
    Eben wollte ich bei deinem anderen Beitrag
    kommentieren, und da streikte mein Computer.

    Inzwischen habe ich etwas Hausarbeit gemacht,
    und jetzt ist wieder ein neuer Text mit
    schönen Fotos von dir da.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. liebe sara,

    deine postings sind immer so schön und informativ, das mit den eiben z.b. wusste ich auch noch nicht.
    ich bin eine lausige kommentiererin, aber ich lese immer gerne bei dir im waldgarten.
    bei uns kommen jetzt erst die schneeglöckchen raus. aber immerhin - sie kommen!
    ich wünsche dir noch einen schönen sonntag und eine fantastische woche!

    herzliche grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  3. So ein Foto habe ich auch auf Lager ;-) Und bei der Durchsicht meiner alten Posts musste ich feststellen, dass mir die Blüten schon im letzten Jahr bei uns am großen Taxus im Wald aufgefallen sind. Nur, was mich jetzt wundert, dass ich an den Eiben, die blühen keine Beeren gefunden habe. Gibt es da etwa männliche & weibliche Pflanzen? Da muss ich mir Deinen Link mal genauer ansehen. Bei meiner Mutter im Garten bekommen 3 Eiben rote Früchte, aber hier habe ich noch keine gesehen. Doch das mag dann wirklich mit dem Licht & Alter zusammenhängen ...
    Liebe Grüße & einen guten Wochenstart!
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben gerade erst eine Eibe im Garten umgeschnitten. So schön sie sind, aber die roten Beeren machen einen ziemlichen Dreck und kleben besonders gut an den Schuhen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Die Zweige hatt ich neulich in der Vase, da sind sie auch aufgeblüht und haben gestäubt, aber Wurzeln wollten sie nicht bilden.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. diese Zweige sind sehr schön und hab sie öfters schon in den Gärten gesehen so.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  7. @ Elisabeth
    aber auch nur hier ;-) Denn viel Zeit blieb sonst nicht.

    @ Karin
    Lieben Dank! Und mir geht es inzwischen ja auch so, ich komme nicht mehr viel zum Kommentieren.
    In meiner Gegend blüht auch schon alles viel später als anderswo.

    @ Silke
    Da bin ich ja gespannt!
    An Beeren kann ich mich auch nicht erinnern ;-) Muß doch mal drauf achten. Denn wir haben ja viele Eiben hier, die die Vorgänger gepflanzt haben.
    Kann aber sein, daß es männliche und wiebliche gibt, ich meine, so etwas gelesen zu haben.


    @ Kathrin
    So geht's mir mit den Golderdbeeren - ansonsten ist bei uns ja genug Platz für solche Pflanzen.

    @ Elke
    weiß ich auch nicht, ob man Nadelgehölze in der Vase bewurzeln kann ? ?

    Liebe Grüße @ all
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥