Dienstag, 5. März 2013

Meine Schneeglöckchen


So als wuchsen sie dort schon immer . . .

Zwei kleine Schneeglöckchen-Horste habe ich  gestern im Bereich der Terrasse angesiedelt.

Und der Steinbrech (Saxifraga), den ich gestern kaufte, wartet noch auf seinen Einsatzort.


Kommentare:

  1. Lieeb Sara
    wie goldig sie aussehen...

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich warte auch schon sehnsüchtig auf die Schneeglöckchen, aber bis sie auch im Garten zu sehen sein werden, wird es noch dauern.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Und ich dachte, die Schneegöckchen seien schon durch und wir hätten sie verpasst.... Aber wie man sieht, können sie ja noch kommen!

    AntwortenLöschen
  4. Schneeglöckchen im Garten sind immer ein tolles Gefühl, wenn man schon so lange auf den Frühling wartet.

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!