Freitag, 24. Mai 2013

Nackthund


beim Klick auf das Bild wird es größer!


Den muß ich Euch einfach mal zeigen. Kürzlich gesehen und geknipst .. . Er hat sich trotz seiner Herrchen, die nicht weit weg waren, bei uns - allerdings sehr lieb - "angebiedert". :-) Ein putziges Kerlchen!

Im Grunde nennt sich diese Art wohl Chinesischer Schopfhund - einen netten Schopf trägt er schließlich auch. Mir fiel nur auf, daß dieser Hund sehr freundlich und umgänglich ist, da kommt so mancher Andere nicht mit! Und er fraß Gras, jede Menge! :-)

Hund und Katz extrem

. . . denn auch Nackt - Katzen gibts! ;-) die allerdings Sphinx-Katzen heißen.
Rein optisch gefallen die  Tierchen mir ja überhaupt nicht. Auf was für Ideen der Mensch mit Züchter-Ambitionen doch kommt! ;-)
Doch auch diese Katzen sollen besonders anhänglich sein.

Kommentare:

  1. Nee, also schön ist wirklich was anderes.
    Vermutlich sind die Nackten so lieb und anbiedernd, weil sie ganz dolle hoffen ein Mäntelchen geschenkt zu bekommen ;-).

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* so könnte man es sehen .... aber ich war selbst überrascht, von welch positivem Wesen dieses Hündchen war. Wir Menschen lassen uns ja allzugern von Äußerlichkeiten leiten, auch bei uns Menschen - leider und sehen das als Vorzüge an ... dennoch bin ich eine ganz entschiedene Gegnerin von "Spezial"-Züchtungen. Ich erinnere nur mal an das Beispiel Tanzmäuse!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Wäck, der gefällt mir gar nicht und frieren muss der arme Kerl doch bei dem Wetter.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das möcht' ich auch gern einmal wissen, ob denen kalt ist. Eigentlich schon kriminell, die armen Tierchen ihres Fells zu berauben. ;-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Ja ja, de rMensch und seine verrückten zuchtideen. *Kopf schüttel* Ich hab ja auch zwei Rattis, da gibt es das ebenfalls: Nacktratten. Schlimm.
    Aber süß sieht er ja aus, der kleine Kerl da und ich bina uch schon einigen begegnet und war sehr angetan von ihrem freundlichen, lieben ruhigen Wesen. Ein bisschen zerbrechlich, aber dennoch frech. Können ja nix dafür für Doofheit der Menschen. Tja....
    Das weiße Haar siehr richtig schön aus, wow.
    Ich dachte schon Du hättest den (oder einen der...) Übeltäter für Eure Gartenhäufchen gefunden. *lacht*
    LG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, das wußte ich noch nicht - Nacktratten??? ;-) Er schaut schon originell aus, mich beeindruckte aber vor allem das sehr zugewandte, liebe Wesen. Das ist ja bei uns Menschen ähnlich, die Schönsten sind nicht die Allerbesten *lach* bzw. ein weniger schöner Mensch kann eine "schönere" Seele besitzen, wenn man das mal so ausdrücken kann ...

      Nö, die Übeltäter weiß ich noch nicht so genau. Meine Männer kommen mit der Cam nicht in die Pötte ;-) Ist auch nicht ganz so einfach, da sie ja nachts auch laufen soll - im Dunkeln und dann die Bewegungserkennung, die muß erst einmal nicht nur die sich im Wind bewegenden Blättchen nur erkennen sondern eben Tiere. Bislang reagierte die Cam hauptsächlich auf das Gebüsch, das sich im Wind wiegte ;-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Liebe Sara,
    wenn auch der kleine Schlopfhund ganz niedlich aussieht - ich bin gegen diese "Schöpfungen" - die Menschen wissen vor lauter Verrücktheit nicht mehr, was sie noch alles machen sollen und vergessen dabei die Bedürfnisse der Tiere -

    liebe Grüße-

    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ruth,
      ich denke da auch an diese Tanzmäuse, auch eine dieser "Schöpfungen". Oder all die Hüftgelenksdysplasien der Hunde, als eines der Beispiele ...
      Liebe Grüße und danke auch für Deine weitere Mail. Ich antworte später noch.
      Alles Liebe
      Sara

      Löschen
  5. Habe da auch grad kürzlich eine Sendung über Nacktkatzen und Hunde gesehen. Die müssen sich ja wohl auch sehr speziell anfühlen, so ganz ohne Fell.
    Liebe Grüsse
    Ida
    ... Und hab ein schönes WE. Ist das Wetter bei euch im grünen Bereich?

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥