Samstag, 11. Mai 2013

Schönheiten im Abendlicht


Wasserbeperlt sind die fast schwarzen Tulpen nur, weil ich nach der heutigen Arbeit im Garten diesen an einigen Stellen mit dem Schlauch besprengt habe.

Die Clematis ist nun vollends erblüht. Eine wunderschöne Farbkombination!


Weitere Wildtulpen sind zum Leben erwacht. Diese hatte ich auch im Waldgarten schon.


Fast schon eine Flieder"wand" .... an der Terrasse . . . 
Und im Vordergrund  die Sutera in der Hängeampel



Narzissen an der Terrasse . . . spät blühen sie immer noch in diesem so anderen Frühling . . . 


Aus dem Topf schaut eine Dahlie. Bislang war da keine Schnecke dran! ;-)


Drahtwürmer fand ich jedoch bei der Arbeit im Garten heute, doch darüber mal in einem separaten Post.

Meine Stiefmütterchen und Hornveilchen erfreuen mich an der Terrasse jeden Tag.



und am Zaun fand ich beim Jäten - Petersilie . . . ;-)
Doch dieses Blog werde ich nicht umbenennen - der Name des Blogs ist hier Programm. Ein anderer Name wäre nicht so erfolgreich und letztendlich - wer weiß das schon so genau - entsteht aus diesem Garten ja irgendwann auch wieder ein kleiner Wald . . . 

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    PRACHTVOLL!

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,
    da hast du wieder fotografiert - mit so viel Liebe
    zum Detail. Wunderschöne Blumen, Farkkompositionen
    und eine unbeschreibliche Vielfalt.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Am Dienstag hatte ich im Supermarkt ein Schild an einer Clematis gesehen, das Deiner sehr ähnlich sah. Ich vermute, Du hast eine Miss Bateman mitgenommen: http://www.mein-schoener-garten.de/experten/blog/rosen_und_mehr/2010/06/10/clematis-miss-bateman-und-nelly-moser
    Meine trug damals das Schild Gladis Picard, was aber nicht stimmen konnte: http://wildwuchs-unter-aufsicht.blogspot.de/2007/05/weitgehend-weie-waldreben.html
    Leider wurde meine vor einigen Jahren von der Clematis-Welke dahingerafft. Also nix für einen Wildwuchsgarten ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine war auch aus dem Supermarkt. Und Du hast es ja inzwischen entdeckt, den Namen kannte ich also. Und Deine müßte, wie Du ja selbst festgestellt hast, die Gleiche sein.
      Ich schau' nachher nochmal ausführlicher.
      Wirklich schade, ja, das scheinen Solitäre zu sein. Aber noch wäre das hier bei uns ja kein Problem ...

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥