Montag, 12. August 2013

Voilà


Das ist mein erster Gartenkuchen  aus Beton :-) 
Mein Mann war so wagemutig, diesen nach nur einem Tag Trocknungszeit aus der Form zu nehmen. Der "Kuchen" war zwar schon fest, aber das Beton bröselte doch noch ein wenig, wie man unschwer an meiner Haut erkennen kann. Ich habe den Kuchen daraufhin vorsichtig auf ein Holzbrett gesetzt, damit er nun endgültig trocknen kann.

In Kürze zeige ich dann meine ganze Sammlung nebst Anleitung .. . :-) Ich hoffe sehr, daß alle gut geraten sind!



Und hier nun noch der Vollständigkeit halber das Negativ . . .
Diese Form ist aus Silikon und nur klein, ca. 10 cm im Durchmesser.




Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    PERFEKT GELUNGEN!
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Schon lange möchte ich diese Betonkuchen mal nachmachen.Ich hab sie schon so oft in den Blog´s bewundert,aber irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen.
    Sieht toll aus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar. Da sind wir ja gespannt, wie die Kaffeetafel bei dir aussehen wird.

    Liebe Grüße aus dem Garten am Stadtrand

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥