Donnerstag, 7. April 2011

Hasenglöckchen? ~ Puschkinien

Die Hasenglöckchen (Hyacinthoides) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie Spargelgewächse (Asparagaceae).
schreibt Wikipedia

Ich nehme doch an, daß es sich um solche handelt . . . denn eigentlich kommen mir die Hasenglöckchen höher vor. Oder ist es der Schneestolz  (Chionodoxa luciliae)? Wie ich letztes Jahr vermutete. Doch der wirkt auch von den Blüten her anders. Und ihn habe ich auch an anderer Stelle im Garten.

Im Gärtnerblog stieß ich noch auf Puschkinien und meine, diese kommen den meinen am nächsten und es sind auch solche!

Meine hellblauen Unbekannten aus dem Vorgarten sind doch niedriger, ähnlich wie Scilla, vielleicht ein wenig höher und die Blätter breiter.

Doch ich wüßte jetzt auch nicht, um was sonst es sich bei dieser Pflanze handeln sollte? Leider entfallen einem mit der Zeit auch die Namen der Pflanzen, wenn man sich nicht ständig damit beschäftigt. Und ein paar Jahre hatte ich das Interesse an Garten halbwegs verloren, besaß ich auch keinen Garten mehr ... bis auf ein kleines Stück Terrassengarten ...
Blaue Blumen im Garten

Puschkinie

Blausternchen-Arten

Kaukasisches Blausternchen - Puschkinie - Unterscheidung
Blüten der Blausternchen sollen deutlich größer sein und wesentlich früher blühen sowie pro Zwiebel bis zu 3 Blütenstände haben.

Kommentare:

  1. Ich denke du hast da wirklich Scilla und zwar in einer weißen Sorte mit zarten hellblauen Streifen.Ich habe solche auch für den Laden vom Großeinkauf/ Gärtnerei geholt und die Blätter sind ziemlich eindeutig...Die hasenglöckchen haben eine andere Blütenform,irgendwie Glockenförmiger.
    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, zumal die Puschkinien den Kaukasischen Blausternchen extrem ähneln.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Die weißblauen Scilla sind bei mir am Teich nun verblüht und die Puschkinien blühten am letzten Wochenende in der halbschattigen Wiese. Die Hasenglöckchen kommen später. Von ihnen sehe ich zur Zeit kaum Blätter.
    Auf Fotos finde ich die Unterscheidung von Scilla und Puschkinien meist auch sehr schwierig. Da ist die Blütezeit ein besseres Unterscheidungskriterium. Daher bin ich mir inzwischen ziemlich sicher, dass das Puschkinien sind.
    Ebenso finde ich die Unterschiede von Blausternchen und den blauen Scilla auf vielen Fotos fast unmöglich. Und selbst am Beetrand, wo beide bei mir stehen, bin ich mir manchmal nicht ganz sicher, wer was ist, da sie dort 'bunt' gemischt stehen.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. @ Silke
    Ja, zunächst dacht ich an Hasenglöckchen, doch die sehen noch anders aus. Und ich glaube auch, daß ich sie hier gar nicht habe.
    Und ich meine auch, daß dies Puschkinien sind, denn sie sind größer - auf dem Foto kommt das nicht so gut raus.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥