Montag, 18. April 2011

Mit Blindheit beschlagen . . .


war ich scheinbar - denn was war mein Erstaunen doch groß, als ich heute den Waldmeister im Waldgarten an paßgenauer Stelle sah!

Und gleich so viel!!!!!

Daher revidiere ich - alles!


Da er sich aber doch etwas an den Rand dieser Fläche (Beet kann man es kaum nennen) verkrümelt hat, habe ich ihn wohl inmitten der Vogelmiere, Ahornschösslinge und anderer Kräuter nicht wahrgenommen, bis - ja bis er ein paar Zentimeter hoch war . . .


Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    wie ich sehe, geht es dir gut.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Tja liebe Sara so kann es gehen, ich muss nach unserem Waldmeister auch mal Ausschau halten, er ist mir nämlich auch noch nicht bewusst aufgefallen.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mir Deine Bilder ansehe, dann brauchst Du ja keinen duftenden Rollrasen mehr aus Hannover ;-)
    Leider hat der Multiflora-Ableger, den ich extra vor ein paar Wochen für Dich umgetopft habe in diesem Jahr noch keine Knospen angesetzt. Und die Scheinkerrien-Sämlinge sind wohl auch irgendein anderes Kraut ...
    Im Moment ist die A2 zudem wieder nur 2-spurig und die B65 ist immer noch in Dungelbeck gesperrt - nervige Umleitung. Daher bin ich zur Zeit immer froh wenn ich endlich in BS ankomme oder wieder zu Hause bin. Aber irgendwann kommen trotzdem noch ein paar Pflänzchen zu Dir ;-)
    Liebe Grüße von der immer noch blogmüden
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Es geht mir gar nicht um die Pflanzen, liebe Silke. Ich schaffe das eh nicht, das alles einzupflanzen ;-) Überhaupt jetzt, da mein Mann auch noch auswärts arbeitet. Ich geniesse einfach unseren wilden Garten, so wie er ist ...
    Ich fand aber unseren Kontakt - trotz auch der Unterschiede, die es ja gibt - sehr erbaulich und spannend und hätte Dich ganz einfach gern einmal kennengelernt. - Allerdings - auf der A2 würde ich z.B. gar nicht fahren. Habe Autobahnängste ;-) und selbst als Beifahrer ist das für mich ein Horrortrip ;-) Ansonsten fahre ich aber sehr gern Auto - nur nicht mehr so weit, wie bis Hannover. Aber da tut es auch die Bahn ...

    Ich hoffe, daß es irgendwann einmal klappt - ob nun mit oder ohne Pflanzen, das ist ganz egal.

    Ich wünsch' Dir alles Liebe und hoffentlich auf bald
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥