Samstag, 2. April 2011

Stare und Schmetterlinge



Ja, sie sind wieder da, die Stare, von mir zunächst unbemerkt - diese sichtete ich am naheliegenden Waldrand. Dort fand ich auch diesen leicht ramponierten Kaisermantel  (Argynnis paphia). Immerhin hat dieser dekorative  Tagfalter den Winter überstanden!

Es ist um diese Zeit gar nicht so einfach, diese flinken Tierchen abzulichten. Im Hochsommer werden sie wesentlich flugträger ;-)



07.04.2011:
Nun muß ich korrigieren - dank jK weiß ich inzwischen, daß es sich um einen C-Falter handelt.
Ramponiert deshalb - weil er an einer Stelle beschädigt wirkte. Manchmal überleben Schmetterlinge den Winter ja nur mit Blessuren an ihrem Schuppenkleid.

Kommentare:

  1. Hi,

    Dein hübscher Falter ist ein C-Falter und kein ramponierter Kaisermantel ;-)

    Lieben Gruß
    jK

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Irgendwie sah er mir auch ein wenig anders aus - das "ramponiert" allerdings, weil er an einer Stelle beschädigt war ;-)
    Den C-Falter kenne ich bisher nur vom Hörensagen.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. :-) na, jetzt kennst Du ihn ja persönlich.

    Ich kann da auf dem Bild keine Blessuren im Schuppenkleid erkennen, hab aber auch nicht mehr die besten Augen.
    Manche denken die Flügel seien beschädigt, weil sie beim C-Falter so ausgefranst sind.

    LG
    jK

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥