Sonntag, 3. April 2011

Vinca minor und Vinca major


Jedes Jahr freue ich mich wieder afs Neue auf die herrlichen blauen Blüten des kleinen Immergrüns Vinca minor. - Im letzten Jahr begann es schon etwas eher zu blühen.

Weite Flächen des Waldgarten sind mit diesen Blütenteppichen bedeckt.


Diese Bilder wurden in der Nähe des Goldregens im hinteren Waldgarten aufgenommen, wo auch der Sauerkirschbaum steht.



Im Augenblick trägt es nochsehr viele Blütenknospen


Hier umwächst es den Fuß eines Baumes.


Aber auch das Große Immergrün Vinca major, das bei uns an der Terrasse wächst, ist mindestens genauso schön mit seinen großen Blüten. Hier war es schon einmal zu sehen.


Seine Blüten muten wie kleine Windmühlenflügel an.



Es wächst an der Terrasse unmittelbar am Haus.



Vinca major eignet sich hervorragend auch, um Steinplatten o.ä. zu überwuchen - es bildet ziemlich lange Ranken aus.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    der Regen zwingt uns, nur kleine Rundgänge
    zu machen.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Zu Hause haben wir auch Immergrün gepflanzt, es sieht immer ganz toll aus. Hier in Graz gibt es noch kein Immergrün im Garten, aber vielleicht sollte ich es doch wo ansiedeln - wächst es auch im Schatten?

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. @ Elisabeth
    bei uns regnet es seit gestern Nachmittag leider auch ;-)

    @ Kathrin
    ja, gerade im Schatten! Unser Waldgarten ist ja ein reiner Schattengarten und wir haben große Flächen davon, die jetzt herrlich zu blühen beginnen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥