Donnerstag, 2. Juni 2011

Die könnte mir auch noch gefallen . . .


Wenn Gelb auch sonst nicht gerade meine Lieblingsfarbe ist, so finde ich diese leuchtendgelben Rosen im Frühjahr dennoch einen wunderschönen Lichtblick und wünschte mir solch einen Strauch auch in den Waldgarten.

Diese wurden hier - in der Nähe der Städtischen Musikschule - gesichtet. Derzeit blühen an verschiedenen Stellen unserer Stadt diese schönen gelben Duftrosen.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    ich glaub, genau diese Rose kletterte an der Terrassenstütze am Eingang meines Elternhauses hoch....sie duften wundervoll, eignen sich aber leider eher nicht für die Vase, da "entblättern" sie sich ganz schnell.... Aber sie waren immer eine Anlaufstelle für Bienchen, Hummeln, Falter etc.! Und eine Amselmama hatte sie mal auserkoren, ihr Nestchen da reinzubauen; da konnten wir dann immer ganz genau gucken, wie weit fortgeschritten die Aufzucht der Jungamseln war. Sehr herzig!
    So, und jetzt steht schon mal wieder der Weisstopf bereit- ich muss meine Ferien gut nutzen!! ;o)))
    Herzlichste Feiertagsgrüsse, bis bald,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥