Montag, 23. Mai 2011

Cirren


Nach dem gestrigen Himmelsschauspiel heute Cirren - eigentlich Eiswolken in großer Höhe oder doch Haarp-Wolken?

Wie dem auch sei, sie sehen zart und schön aus - hier sind sie seitlich des Hauses (da wo der Eibenstreifen sich befindet) zu sehen. Erle und Lärche schauen über das Hausdach hinaus.

Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    ein tolles Foto.
    Ich habe für mich bemerkt, dass in diesem Jahr eigenartige Schauspiele am Himmel stattfinden.
    Ich habe nie mehr Wolken fotografiert.
    Liebe Abendgrüße sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Irmi!
    Wir haben schon letztes Jahr Seltsames beobachtet. Obwohl - auch schon früher sahen wir eigenartige Phänomene. Ich glaube, wenn man sich nicht die Zeit nimmt, bewusst an den Himmel zu schauen und das oft und regelmäßig, entgeht einem da so manches. So erging es jedenfalls mir in manchen Jahren ...

    Ganz herzlich und bis heute Abend
    Sara

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥