Donnerstag, 25. Juli 2013

Vieles kommt von ganz allein . . .


wie dieser Wilde Wein - das Mini-Pflänzchen entdeckte ich vor einer Weile an der Terrasse.
Der Vergleich mit dem Gartenhandschuh mag die Größe anzeigen

Er darf natürlich bleiben, nur nicht unbedingt an dieser Stelle, doch das wird sich noch zeigen . . . und wahrscheinlich haben wir ihn aus dem Waldgarten mitgebracht . . .

Woher er auch immer stammt - es ist immer wieder erfreulich zu beobachten, wie Pflanzen sich ohne unser aktives Zutun im Garten zeigen!