Freitag, 26. Juli 2013

Heute säe ich, morgen braue ich . . .



oder wie war das in dem Märchen doch noch?
Nun habe ich auch nicht vor, morgen zu brauen - dennoch wird bald gefeiert und da paßt sich dieser Spruch doch ganz gut, wie ich finde. ;-) Aber ich habe heute nur gesät . . .

Black Velvet ist eine dunkelfarbige Kapuzinerkresse, die mir ausnehmend gut gefiel. Deshalb wollte ich es noch mit ihr versuchen. Bis Juli kann man säen . . .  bin wirklich gespannt, wie sie sich entwickeln wird!

Die Samen habe ich um die Flohmarkt-Rose verteilt. Im Hintergrund sind ein paar Steine der späteren Trockenmauer zu erkennen, die dort nur provisorisch aufgeschichtet sind.


Des Weiteren habe ich Schnitt-Knoblauch ausgesät





Und den Rasensprenger habe ich dann heute doch noch herausgekramt. ;-) Es war einfach allzu heiss und meine Zeit begrenzt, um mit dem Schlauch "ewig" im Garten zu stehen . . . Und mit der Gießkanne geht bei uns schon mal gar nicht, da könnte ich Hunderte Kannen schleppen ... 



1 Kommentar:


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥