Sonntag, 21. Juli 2013

Eine Handvoll Stachelbeeren . . .


. . . gab mein Stachelbeerstrauch schon her und was schmeckt köstlicher, als diese frischen Beeren an einem so heissen Sommertag, wie heute bei 32 Grad?!
Die roten Stachelbeeren mag ich ganz besonders gern. Ich habe gleich alle roh verputzt, denn so mag ich sie am allerliebsten.



Kommentare:

  1. Oh herrlich Du hast die dunklen Beeren, wir haben "nur" die grünen, die sind aber auch total lecker, ein paar vereinzelte habe ich schon naschen können, ein wenig brauchen sie aber noch.

    Sonnige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die grünen hätte ich schon auch gern, liebe Anke. Doch als wir diesen Garten in Besitz nahmen, blieb nicht viel Zeit. Auch wußte ich noch nicht, wo ein guter Platz für die Beeren sein würde. Inzwischen schaut das alles ganz anders aus und Weiteres kann ab Herbst oder im nächsten Jahr folgen.
      Meine Roten waren schon völlig reif und auch total lecker. Ich habe sie einfach wie sie waren verputzt :-)
      Beeren meiner Kindheit :-)
      Bei uns hat es sich ein wenig abgekühlt ...

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥