Mittwoch, 24. Juli 2013

Kleiner Käfer



mit metallischem Glanz, wollte sich vor mir rasch in einer Erdspalte verstecken .  . .
Leider kenne ich diesen Käfer nicht.

Kommentare:

  1. Hallo Sarah
    dein Käfer ist ein Laufkäfer, leider sieht man zu wenig Einzelheiten, um ihn genau zu bestimmen. Aber die Dinger warten eben nicht so lange bis die Fotografin zufrieden ist. Ich kenne das auch, eben noch da, husch wieder weg.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Edith. Laufkäfer kenne ich, wie bspw. den Sandlaufkäfer. Da gibt es sicherlich auch viele Arten ...
      Ja, der war ziemlich schnell ;-) aber so halbwegs habe ich ihn noch getroffen. Die Farbe war ein Aubergine-Braun, so ein Mittelding in Metallic. Und er ist ein Winzling, wohl keinen halben Zentimeter groß. Man entdeckt immer wieder Neues.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Die Gefahr ist ja auch groß, dass ein Vogel vorbeikommt, dem der Käfer als Mahlzeit gerade recht ist.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein großer "böser" Schatten, wie der von mir legt diesen Schluß auch nahe :-) ...

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Ich freue mich sehr über jede Zeile, es ist mir aus Zeitgründen jedoch nicht möglich, hier jederzeit auf einzelne Kommentare zu reagieren. Fragen beantworte ich immer und zeitnah. Blogbesuche erfolgen leidenschaftlich gern und bei Gelegenheit. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥